Top Select Germany Fundamental: Anpassungen nach Review vom 24.05.2015

Das „Top Select Germany Fundamental“ wikifolio hat seit dem letzten Review vom 10.05.2015 ca 4,3% zugelegt (Vergleichsindex 50% DAX & 50% REX: ca +0,8%).

Nach dem neuen Review wurden 3 Aktien ausgetauscht, zwei Aktien wurden ohne Ersatz verkauft. Somit ging die Aktienquote des wikifolios wieder leicht zurück. „Top Select Germany Fundamental“ outperformt auch weiterhin klar den Vergleichsindex, zudem wurde es nun auch mit der wikifolio-Auszeichnung „Outperformer“ versehen. Das wikifolio erreichte ein neues Allzeithoch (Bid-Indexstand: 154,2).

Die Aktienquote beträgt nun 88%.

Die momentane Aktienselektion gemäss Depotkriterien nach dem Review:

Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
HDCement
unbesetzt (neu)  Dt Post (-3,2%)
SAP
unbesetzt (neu)  Continental (+0,2%)

 

MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Fuchs Petrolub (neu)  GEA  (-0,1%)  Limit Order für Fuchs Petro bei 40,22 gesetzt ; relative Volatilität von GEA übeschritt einen Minimalwert
Brenntag (neu)  Norma (+2,0%)  Limit Order für Brenntag bei 55,68 gesetzt ; Gesamtbewertung von Norma unterschritt den Mindestwert
Rhön-Klinikum
Fraport
TecDax
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Pfeiffer Vacuum
Freenet
Sartorius
Software AG
SDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
TLG Immo
Hornbach Baumarkt
Westgrund
Zooplus (neu)  KWS Saat (+0,7%)  relative technische Bewertung von KWS Saat wurde negativ

Aktienquote: 74% (-12%) ; ca 86%, falls die Limit Orders ausgeführt werden

Nächstes Review: 07.06.2015

Advertisements

Top Select Germany: Anpassungen nach Review vom 24.05.2015

Seit dem letzten Review vom 10.05.2015 hat das „Top Select Germany“ wikifolio ca 2,3% zugelegt  (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  +1,1%).

Nach dem neuen Review kommt es zu einem Austausch von 2 Aktien.

Die allgemeine Marktlage zeigt weiterhin kurzfristige negative Entwicklungen (negative, monatliche Performance in ausgewählten Indizes, steigende Volatilität) – aber eine gewisse Stabilisierung und Verbesserung deutet sich an. Die Aktienquote verbleibt daher zunächst bei 50%. Da sich die Aktienmärkte zu stabilisieren scheinen, sieht es tendenziell nach einer Erhöhung der Aktienquote auf 100% aus. Dieses wird in den nächsten Tagen börsentäglich geprüft.

Nach dem Portfolioreview sieht das wikifolio „Top Select Germany“ wie folgt aus:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
 Continental (neu)  Beiersdorf (+2,2%)
Infineon
SAP
Daimler
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Rhön Klinikum
GEA
Symrise
Fraport
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
Dialog Semi
United Internet
Pfeiffer Vacuum
Wirecard
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
TLG Immo (neu)  Hamborner Reit (+4,3%)
Westgrund
Hornbach Baumarkt
Gesco
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote soll nun nach Bestimmung der makroökonomischen KPIs 50% betragen und liegt nun zur Zeit auch bei ca 50% (-25%).

Nächstes reguläre Review: 07.06.2015

Top Select Germany Dynamisch: Review vom 24.05.2015

Status „Top Select Germany Dynamisch“: Publiziert (nicht investierbar)

Das „Top Select Germany Dynamisch“ wikifolio hat seit dem letzten Review vom 10.05.2015 ca 5,2% zugelegt (Vergleichsindex DAX: ca +1,4%).

Die Entwicklung des wikifolios in den letzten Monaten war somit sehr erfreulich, die kurzfristigen Kennziffern sind deutlich besser als die vom DAX.

Nach dem letzten Review wurden 4 Werte ausgetauscht.

Für das   „Top Select Germany Dynamisch“ wurden nach dem neuesten Review folgende Änderungen implementiert:

a) Aktienselektion:

Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
DAX
EON
Lufthansa – Discount (neu, TD172F)
MDAX
Salzgitter – Discount (TD13MJ)
Rhön Klinikum
Südzucker – Discount (neu, TD2SQV)  Stada – Discount (TD0HN9 ; +2,9%)
Rheinmetall
 Airbus (+5,2%)
TecDAX
Aixtron – Discount (neu, TD3EH8)  Morphosys (+5,9%)
SMA Solar  kein Discountzertifikat verfügbar
SDAX
MLP
Deutz (neu)  Zalando (+3,5%)  kein Discountzertifikat verfügbar
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote liegt bei ca 100% (+-0%).

Nächstes reguläre Review: 07.06.2015

Top Select Germany Neue Stärke: Anpassungen nach Review vom 24.05.2015

Status „Top Select Germany Neue Stärke“: Publiziert (nicht investierbar)

Seit dem letzten Review vom 10.05.2015 hat das „Top Select Germany Neue Stärke“ wikifolio ca 3,2% zugelegt  (Vergleichsindex DAX  +1,4%).

Das Review führte zu einem Austausch von insgesamt 5 Aktien.

Die Änderungen am „Top Select Neue Stärke“ wikifolio sehen wie folgt aus:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
Aktie Verkauft wurde Kommentar
DAX
Fresenius (neu)  SAP (+0,9%)
MDAX
Leoni (neu)  Kion (+2,6%)
Rhön Klinikum
Symrise
Rheinmetall (neu)  Osram (+4,2%)
Brenntag (neu)  Aareal Bank  Aareal Bank sollte nach dem vorherigen Review gekauft werden, hat aber ein Mindestkaufkurs nicht erreicht (Stop Limit Kauf Order), ein Kauf in einem negativen Trend wurde somit vermieden
Fraport
TecDAX
Freenet
Sartorius
Drägerwerk (neu)
SDAX
 Grenkeleasing (-3,0%)
b) Investitionsquote

Aktien-Investitionsquote : 100%

Nächstes Review: 07.06.2015

Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 24.05.2015

Nach dem Portfolioreview gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:

– Das „Top Select Germany by Analysts“ wikifolio hat seit dem letzten Review ca 2,1% zugelegt (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  ca +1,1%)

– Es wurde ein neues Allzeithoch erreicht (Bid-Indexstand: 148,9).

– Die verringerte Aktienquote in den letzten Monaten und eine gute Aktienauswahl hat das wikifolio relativ stabil durch die bisherige Korrektur in den Aktienmärkten gebracht, die Volatilität verbleibt auf sehr niedrigem Niveau (20-Tage-Volatilität: 7,1 im Vergleich zu 21,0 im Vergleichsindex).

– Es wurde eine Aktie verkauft (Kion), die Aktienquote fällt somit wieder leicht auf ca 41%. Die Analysten halten sich unter den zur Auswahl stehenden Aktien weiterhin mit klaren Kaufempfehlungen zurück, daher bleibt das wikifolio nur eingeschränkt investiert.

Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):

DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
VW
Daimler
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt
MDAX:
Aktie                      Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
Jungheinrich
Hochtief
Airbus
unbesetzt (neu)  Kion (+2,6%)  Abstand vom angepassten Kursziel von Kion fällt unter 6%
unbesetzt
unbesetzt
Aktienquote:  ca 41% (-8%)
Staatsanleihenquote: ca 44% (-1%)
Cashquote: ca 14% (+9%)

Nächstes Review: 07.06.2015

Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 10.05.2015

Nach dem Portfolioreview gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:

– Das „Top Select Germany by Analysts“ wikifolio hat seit dem letzten Review ca 0,6% abgegeben (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  ca -1,4%)

– Mit einer sehr geringen Aktienquote fiel die negative Entwicklung in diesem wikifolio im Vergleich zum allgemeinen Markt deutlich abgemildert aus.

– Aufgrund der gefallenen Kurse aber noch nahezu konstanten Kurszielen erfüllen nun zusätzlich 3 Aktien wieder die Depotbedingungen (Daimler, Jungheinrich, Airbus).

– Die Aktienquote erhöht sich somit auf ca 50%.

– Das System hinter „Top Select Germany by Analysts“ scheint die Top-Bildung in den Märkten gut vorausgesagt zu haben (Kursziele stiegen nicht mehr so stark wie die Kurse), die Aktienquote wurde schon vor ein paar Wochen deutlich reduziert. Es bleibt abzuwarten, ob nun die Erhöhung der Aktienquote zu einem günstigen Zeitpunkt geschieht.

– Es wird weiterhin angenommen, dass es eine Weile dauern wird, bis weitere Aktien die Depotbedingungen erfüllen werden (durch deutlich höhere Kursziele bzw deutlich fallende Kurse). Der in Staatsanleihen investierte Cashanteil beträgt daher ca 45% des Depotvolumens.

Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):

DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
VW
Daimler (neu)  vorher unbesetzt  Abstand vom angepassten Kursziel von Daimler steigt wieder über 6%
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt
MDAX:
Aktie                      Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
Kion
Hochtief
Airbus (neu)  vorher unbesetzt  Abstand vom angepassten Kursziel von Airbus steigt wieder über 6%
Jungheinrich (neu)  vorher unbesetzt  Abstand vom angepassten Kursziel von Jungheinrich steigt wieder über 6%
unbesetzt
unbesetzt
Aktienquote:  ca 49% (+24%)
Staatsanleihenquote: ca 45% (-29%)
Cashquote: ca 6% (+5%)

Nächstes Review: 24.05.2015

Top Select Germany: Anpassungen nach Review vom 10.05.2015

Seit dem letzten Review vom 26.04.2015 hat das „Top Select Germany“ wikifolio ca 1,2% abgegeben  (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  -1,4%).

Nach dem neuen Review kommt es zu einem Austausch von 4 Aktien.

Die allgemeine Marktlage zeigt negative Entwicklungen (negative, monatliche Performance in ausgewählten Indizes, steigende Volatilität). Die Aktienquote wurde nach dem letzten Review gemäss Depotregeln um 25% auf ca 75% gesenkt. Mit der „Sell in May“ Regel dieses wikifolios wurde am 04.05.32015 die Aktienquote um weitere 25% gesenkt.

Tendenziell sieht es aber wieder nach einer Erhöhung der Aktienquote auf 100% aus. Dieses wird in den nächsten Tagen börsentäglich geprüft.

Nach dem Portfolioreview sieht das wikifolio „Top Select Germany“ wie folgt aus:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Beiersdorf (neu)  Siemens (-2,5%)
Infineon
SAP
Daimler
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Rhön Klinikum
GEA (neu)  Norma (+31,1%)
Symrise (neu)  Fielmann (-2,4%)
Fraport (neu)  LEG Immo (-9,8%)
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
Dialog Semi
United Internet
Pfeiffer Vacuum
Wirecard
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
Hamborner Reit
Westgrund
Hornbach Baumarkt
Gesco
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote soll nun nach Bestimmung der makroökonomischen KPIs 50% betragen und liegt nun zur Zeit auch bei ca 50% (-25%).

Nächstes reguläre Review: 24.05.2015

Top Select Germany Dynamisch: Review vom 10.05.2015

Status „Top Select Germany Dynamisch“: Publiziert (nicht investierbar)

Das „Top Select Germany Dynamisch“ wikifolio hat seit dem letzten Review vom 26.04.2015 ca 1,2% abgegeben (Vergleichsindex DAX: ca -1,3%).

Für das   „Top Select Germany Dynamisch“ wurden nach dem neuesten Review folgende Änderungen implementiert:

a) Aktienselektion:

Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
DAX
 Lanxess – Discount (TD13GY ; +5,8%)
EON
MDAX
Salzgitter – Discount (TD13MJ)
Rhön Klinikum
Stada – Discount (TD0HN9)
Rheinmetall (neu)
Airbus (neu)
TecDAX
Morphosys (neu)  kein Discountzertifikat verfügbar
SMA Solar  kein Discountzertifikat verfügbar
SDAX
MLP (neu)  Delticom (-6,8%)
 Fuchs Petrolub (-4,1%)
 Puma (-12,8%)
Zalando
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote liegt bei ca 100% (+-0%).

Nächstes reguläre Review: 24.05.2015

„Top Select“ wikifolios: Monats-Update zum 30.04.2015

Monats-Update zum 30.04.2015 (alle Angaben ohne Gewähr)

Highlights:

  • Im Monat April markierten viele Aktienindizes zunächst Allzeithochs, um dann gegen Ende deutlich zu korrigieren (zB DAX: ca  -8%).
  • Die Rentenmärkte konnten davon nicht profitieren – so stieg der Bund Future und auch der REX ebenfalls zunächst auf ein Allzeithoch, um dann relativ deutlich nachzugeben.
  • Die „Top Select“ wikifolios schlossen sich der allgemeinen Markteentwicklung an, wenn auch unterschiedlich ausgeprägt. 4 der 5 investierbaren „Top Select“ wikifolios bzw 6 der 8 publizierten „Top Select“ wikifolios erreichten ebenfalls neue Allzeithochs, um danach wieder mehr oder weniger stark Gewinne abzugeben.
  • Bezüglich der Aktienquote sind die „Top Select“ wikifolios äusserst unterschiedlich aufgestellt. Während „Top Select Germany by Analysts“ nur zu 25% in Aktien investiert ist, sind es bei „Top Select Germany Neue Stärke“ 100%.
  • 6 der 8 bzw 4 der 5 investierbaren Top Select“ wikifolios  erhielten die wikifolio Auszeichnung „Guter Moneymanager“
  • Erfolgreichstes „Top Select“ wikifolio war „Top Select Germany by Analysts“, das Ende April einen monatlichen Verlust von nur ca 0,3% und einen Abstand vom Allzeithoch von nur ca 2,5% aufweist. Auch „Top Select High Discount“ blieb ebenfalls relativ stabil (-0,5% im Monat April, -0,8% vom letzten Hoch).
  • Das 8. und somit letzte „Top Select“ wikifolio wurde nun veröffentlicht: „Top Select Germany Dynamisch“ – „Top Select“ Risikokatekorie-Einordnung ist „dynamisch“, der Vergleichsindex ist somit der DAX. Die Liste der „Top Select“ Musterdepots ist mit „Top Select Germany Dynamisch“ nun komplett: jeweils 2 „Top Select“ wikifolios für 4 „Top Select“ Risikokategorien.

a) die Performance aller „Top Select“ wikifolios (bis zum 30.04.2015)

Die Performance aller „Top Select“ wikifolios stellt sich seit Auflage im Vergleich zu ihren Vergleichsindizes wie folgt dar (durchschnittliche monatliche Performance seit Auflage gegenüber durchschnittlicher, monatlicher Volatilität seit Auflage):

00

Die Vergleichsindizes (eine bestimmte Mischung aus DAX und REX – kleine Quadrate im Chart) liegen Ende April 2015 ziemlich genau auf der „Top Select“-Zielperformance-Geraden (graue Linie, diese ist Volatilitäts-abhängig; die Zielperformance reicht  von 0,05% pro Monat bei null Volatilität (also Festgeld) bis über 2% pro Monat bei dann sehr volatilen Anlageformen).

Nur 2 der 8 veröffentlichten „Top Select“ wikifolios befindet sich unter der gewünschten Zielperformance (graue Linie), 6 der 8 „Top Select“ wikifolios outperformen die Zielperformance.

b) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „Chance“

Der Risikokategorie „Chance“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Vergleichsindex der „Top Select“ Risikokategorie „Chance“:  „75% DAX + 25% REX“

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „Chance“ seit Auflage und des Vergleichsindex „75% DAX + 25% REX“ stellt sich wie folgt dar:

10

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

11

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ entwickelt:

12

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „Chance“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex (in die Performance floss der 01.06.2014 mit ein):

13

Monatsbilanz:

Die „Top Select“ wikifolios der Kategorie „Chance“ entwickelten sich kurz- und auch mittelfristig fast ausnahmslos besser als der Vergleichsindex.

„Top Select Germany“ ging mit einer Aktienquote von ca 100% in den Monat. Gegen Ende April 2015 wurde dann die Aktienquote  auf 75% erniedrigt.  Es endete damit eine mehrmonatige Phase mit einer Aktienquote von fast 100%. „Top Select Germany“ konnte somit von der Rally in den Aktienmärkten in den letzten Monaten uneingeschränkt profitieren.

Zwar konnte sich „Top Select Germany“ der Korrektur in den AktienmärktenEnde April 2015 nicht entziehen, doch die Volatilität und der Verlust stieg im Monat April 2015 nicht so stark an wie im Vergleichsindex.

Folgende Depotaktionen wurden im „Top Select Germany“ wikifolio im April 2015 durchgeführt:

Review vom 12.04.2015

Review vom 26.04.2015

„Top Select Germany by Analysts“ profitierte im April 2015 davon, dass es nur eine sehr niedrige Aktienquote besaß (7% Anfang April, 25% Ende April). Daher verzeichnete „Top Select Germany by Analysts“ einen nur sehr geringen Verlust im Monat April, die Volatilität ging sogar deutlich zurück.  „Top Select Germany by Analysts“ war das erfolgreichste „Top Select“ wikifolios im Monat April 2015.

Für „Top Select Germany by Analysts“ wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 12.04.2015

Review vom 26.04.2015

c) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „ausgewogen“

Der Risikokategorie „ausgewogen“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Vergleichsindex der „Top Select“ Risikokategorie „ausgewogen“:  „50% DAX + 50% REX“

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „ausgewogen“ seit Auflage und des Vergleichsindex „50% DAX + 50% REX“ stellt sich wie folgt dar:

20

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

21

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

22

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „ausgewogen“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

23

Monatsbilanz:

Auch die „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „ausgewogen“ outperformen den Vergleichsindex in fast allen Zeitperioden. Nur in der kurzfristigen Sicht schneidet „Top Select Low Volatility Germany/US“ etwas schlechter ab.

„Top Select Low Volatility Germany/US“ war Anfang April 2015 zu ca 80% in Aktien investiert. Aufgrund steigender kurzfristiger Volatilität wurde gemäß Depotbedingungen die Aktienquote auf ca 60% reduziert. Nach einer kurzen Pause erfüllt nun wieder ein TecDAX-Wert die Depotbedingungen (Quiagen). Ein steigender € belastete Ende April 2015 zusätzlich die ohnehin korrigierenden US-Aktien, die fallenden Kurse für DAX/MDAX/Eurostoxx-Aktien trugen ebenfalls negativ bei.

Die im April 2015 getätigten Depotänderungen werden in den nächsten Tagen dokumentiert.

„Top Select Germany Fundamental“ war im April 2015 durchweg zu ca 92% in Aktien investiert. Es befindet sich in einer Periode einer fast zu 100% ausgeschopften Aktienquote. Die Volatilität seit Auflage konnte daher noch nicht in den angestrebten Volatilitätsbereich entsprechend der „Top Select Germany Fundamental“ zugeordneten Risikokategorie gebracht werden. Es verbleibt das dynamische „Top Select“ wikifolio unter den „ausgewogenen“ „Top Select“ wikifolios. Die Verletzung der zulässigen Volatilität scheint gerechtfertigt zu sein: „Top Select Germany Fundamental“ hat die gute Performance der Aktienmärkte bisher optimal genutzt. Bleibt abzuwarten, ob in der vermeintlich bevorstehenden, längeren Korrektur/Seitwärtsbewegung der Aktienmärkte die Aktienquote sich redutziert und somit sich die Volatilität von „Top Select Germany Fundamental“ erniedrigt.

Für das „Top Select Germany Fundamental“ wikifolio wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 12.04.2015

Review vom 26.04.2015

 

d) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „defensiv“

Der Risikokategorie „defensiv“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Vergleichsindex der „Top Select“ Risikokategorie „defensiv“:  „25% DAX + 75% REX“

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „defensiv“ seit Auflage und des Vergleichsindex „25% DAX + 75% REX“ stellt sich wie folgt dar:

30

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

31

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

32

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „defensiv“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

33

Monatsbilanz:

„Top Select Fonds Balanced“ (wird umbenannt in „Top Select Fonds und ETFs CS“) scheint sowohl mittel- als auch kurzfristig eine relativ konstante Entwicklung der Kennziffern zu zeigen. Eine relativ gute Performance gepaart mit einer relativ günstigen Volatilität führt zu einem fast ausnahmslos überdurchschnittlichen Sharpe Ratio.

Steigende Volatilität im DAX und im Bund Future, seitwärts gerichtete bzw korrigierende Aktienmärkte machen nun eiunen Einsatz von Short-Produkten wahrscheinlicher. Diese wurden in den vergangenen Monaten nicht zum Einsatz gebracht, was sich als günstig erwies.

Für den vergangenen Monat wurden keine Depotaktionen für „Top Select Fonds Balanced“ durchgeführt.

 

„Top Select High Discount“ steht in den mittelfristigen Kennziffern nicht so gut da. Das liegt an der unglücklichen Discount-Zertifikate-Auswahl Mitte 2014.  Kurzfristig scheint sich eine Stabilisierung anzudeuten: Performance und Volatilität seit 3 Monaten sind relativ gesehen nun überdurchschnittlich. So zeigt es sich auch in der zur Zeit laufenden Korrektur seit Mitte April 2015 relativ stabil. Zumindest seit 3 Monaten ist die angestrebte Performance von 3% pa über der Rendite von durchschnittlichem 2 Jahres Festgeld erfüllt (dieses liegt zur Zeit gemäß FMH bei ca 0,51% pa).

Für das „Top Select High Discount“ wikifolio wurden keine nennenswerten Änderungen im zurückliegenden Monat implementiert.

 

e) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „dynamisch“

Der Risikokategorie „dynamisch“ sind folgende „Top Select“ wikifolio zugeordnet:

Vergleichsindex der „Top Select“ Risikokategorie „dynamisch“:  „100% DAX“

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „dynamsich“ seit Auflage und des Vergleichsindex „100% DAX“ stellt sich wie folgt dar:

40

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

41

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwick..lt:

42

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „dynamisch“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

43

Monatsbilanz:

Vielleicht die interessanteste „Top Select“ Risikokategorie, weil sie experimenteller Natur ist und nicht so sehr auf langfristigen Erfahrungswerten wie bei den anderen „Top Select“ wikifolios basiert.

„Top Select Germany Neue Stärke“ scheint einen gewissen Erfolg anzudeuten. In den kurzfristigen Kennziffern sehr überzeugend (die Korrektur Ende April 2015 war deutlich milder als die im DAX), mittelfristig nicht viel schwächer als der DAX. Hier muss sich allerdings langfristig zeigen, ob die einzigartige Art, systematisch Aktien für „Top Select Germany Neue Stärke“ auszuwählen, dem Index DAX überlegen ist.

Für das „Top Select Germany Neue Stärke“ wikifolio wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 12.04.2015

Review vom 26.04.2015

 

„Top Select Germany Dynamisch“ wurde im vergangenen Monat nach langer Testphase veröffentlicht. Und dieses bewusst nicht, weil die Performance überragend war, sondern weil die Strategie hinter „Top Select Germany Dynamisch“ wie bei allen anderen „Top Select“ wikifolios einzigartig und eventuell auch interessant ist (vermeintliche Turnarounds und Trendstärke finden, zurückhaltend mittels Discountzertifikate in identifizierte Turnarounds investieren).

Überraschender Weise führte die Aktienauswahl bisher zu einer deutlich weniger volatilen Entwicklung, aber auch zu einer deutlich schlechteren Performance als im Vergleich zum DAX.

Für das „Top Select Germany Dynamisch“ wikifolio wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 12.04.2015

Review vom 26.04.2015

 

Nächste, reguläre „Top Select“ Review Termine:

10.05.2015

24.05.2015

 

Top Select Germany Dynamisch: Review vom 26.04.2015

Das  „Top Select Germany Dynamisch“ wikifolio wurde nun veröffentlicht und komplettiert die Liste an „Top Select“ wikifolios.

Es ist das zweite wikifolio der „Top Select“ Risikokategorie „dynamisch“, der Vergleichsindex für das wikifolio ist somit der Index DAX.

Auch wenn die Kennziffern seit Auflage noch nicht ganz zufrieden stellen (Volatilität erstaunlicher Weise deutlich geringer als im Vergleich zum DAX, aber auch deutlich schlechtere Performance im Vergleich zum DAX), so geben die kurzfristigen Kennziffern den Grund, das wikifolio „öffentlich“ weiterzuführen und zu veröffentlichen.

Wie bei fast allen „Top Select“ wikifolios verfolgt „Top Select Germany Dynamisch“ eine systematische, auch wohl einzigartige Strategie: Eine Formel bestehend aus relativer Abstand zur 200-Tage-Linie, relativer, mittelfristiger Trend und relativer, technischer Bewertung bestimmt die Aktienselektion. Die Formel soll „trendstarke“ Aktien, aber auch „Turnaround-Kandidaten“ identifizieren. In „Turnaround-Kandidaten“ soll über Discount-Zertifikate investiert werden, in die „trendstarken“ Aktien direkt.

Das wikifolio wurde nicht wegen einer überragenden Performance veröffentlicht, sondern vielmehr um zu zeigen, ob die Strategie mit diesem Alleinstellungsmerkmal erfolgreich sein kann oder nicht.

Die Zusammensetzung des wikifolios wird 2 mal im Monat überprüft und gegebenenfalls angepasst.

Für das   „Top Select Germany Dynamisch“ wurden nach dem neuesten Review folgende Änderungen implementiert:

a) Aktienselektion:

Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
DAX
Lanxess – Discount (TD13GY)
EON (neu)
MDAX
Salzgitter – Discount (TD13MJ)
Rhön Klinikum (neu) Brenntag (-0,1%)
Stada – Discount (TD0HN9)
TecDAX
 QSC (+21,2%)
 Drillisch (+8,1%)
SMA Solar  kein Discountzertifikat verfügbar
SDAX
Delticom
Fuchs Petrolub (neu)  Indus (+2,1%)
Puma
Zalando (neu)
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote liegt bei ca 100% (+-0%).

Nächstes reguläre Review: 10.05.2015