Top Select Germany Dynamisch: Neu mit dem Review vom 24.08.2014

„Top Select Germany Dynamic“ ist nun „Top Select Germany Dynamisch“.

Nachdem die auf Volatilität basierende Strategie von „Top Select Germany Dynamic“ nicht zufriedenstellend war, wird diese Strategie aufgegeben. Das wikifolio wurde geschlossen.

Es wird nun eine neue Strategie verfolgt, die ebenfalls in die Top-Select-Risikoklasse „Dynamisch“ passen könnte.

Hierbei wird aus den KPIs

– relativer mittelfristiger Trend (%)

– relativer Abstand zur 200-Tage-Linie (%) und

– Bewertung diverser technischer Indikatoren (resultierend in einem Score von -6 bis 6)

ein Gesamtscore ermittelt. Die 10 Aktien aus dem DAX, MDAX, TecDAX und SDAX mit dem besten Score sollen ins Depot aufgenommen werden.

Besonderheit: In Turnaround-Kandidaten (hoher negativer Abstand zur 200-Tage-Linie) soll über Discountzertifikate investiert werden (Zielparameter bei Kauf: 10%pa Seitwärtsrendite, >12 Monate Laufzeit).

Das Depot startet wie folgt:

a) Aktienselektion:
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
DAX
FMC
MDAX
Gagfah
Wincor Nixdorf – Discount
Südzucker – Discount
Bilfinger – Discount
Sky
Rational
TecDAX
Software AG – Discount
LPKF Laser  kein Discountzertifikat verfügbar
SDAX
HD Druck
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote liegt bei ca 100% (+100%).

Nächstes reguläre Review: 07.09.2014

Advertisements

Top Select Germany Fundamental: Anpassungen nach Review vom 24.08.2014

Das „Top Select Germany Fundamental“ wikifolio konnte seit dem letzten Review vom 10.08.2014 ca 3,4% zulegen (Vergleichsindex 50% DAX & 50% REX: ca +2,4%).

Es wurden 3 Aktienwerte verkauft, es kommt aber nur zu einem Nachkauf da aus dem TecDAX keine weiteren Aktien die Depotkriterien erfüllen.

Die Aktienquote beträgt nun 84%.

Die momentane Aktienselektion gemäss Depotkriterien nach dem Review vom 24.08.2014:

Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
SAP
Dt Börse
Allianz
BMW

 

MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Rational
LEG Immo (neu)  Dt Euroshop (+6,0%)  Dt Euroshop fällt aus der Grundauswahlliste heraus (Bewertung fällt unter Mindestbewertung, technisch angeschlagen) – LEG Immo ersetzt Dt Euroshop
Symrise
Hugo Boss
TecDax
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Stratec
Carl Zeiss Meditec
unbesetzt (neu)  Compugroup (+4,9%)  Compugroup technisch angeschlagen, kein Ersatz
unbesetzt (neu)  Quiagen (+1,4%)  Quiagen fällt in der Bewertung unter die erforderliche Mindestbewertung, kein Ersatz
SDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Hornbach Baumarkt
KWS Saat
Indus
Dt Beteiligung

Aktienquote: 84 % (-8%)

Nächstes Review: 07.09.2014

Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 24.08.2014

Nach dem Portfolioreview am 24.08.2014 gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:

Seit dem letzten Review vom 10.08.2014 hat das „Top Select Germany by Analysts“ wikifolio ca 5,6 % zugelegt (75% DAX & 25% REX: ca +3,5%).

– Verspäteter Verkauf von adidas konnte noch die Verluste in dieser Aktie etwas mildern (-29,4% statt -34,3%)

– Die Analystenzustimmung für VW fällt unter die Mindestanforderung, es gibt keinen Ersatz

– Aus dem MDAX werden GEA und LEG Immo durch DMG Mori und TUI ersetzt.

Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):

DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
unbesetzt
Siemens
Fresenius
SAP
Allianz
unbesetzt (neu)  Volkswagen (-8,7%)  VW fällt unter die Mindestanforderung einer 60%igen Analystenquote
MDAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
Dürr
Airbus
Krones
DMG Mori  (neu)  LEG Immo (+11,1%)  LEG Immo fällt unter 60%-Analystenquote-Anforderung, DMG Mori steigt über diese -> Austausch
Wincor Nixdorf
TUI (neu) GEA (+5,9%) TUI steigt über die geforderte Analystenquote von 60% und hat ein deutlich höheres Kurspotential als GEA
Aktienquote:  ca 82% (-7%)
Staatsanleihenquote: ca 0% (+-0%)
Cashquote: ca 18% (+7%)

Nächstes Review: 07.09.2014

 

Top Select Germany: Anpassungen nach Review vom 24.08.2014

Seit dem letzten Review vom 10.08.2014 hat das „Top Select Germany“ wikifolio ca 1,7% zugelegt  (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  +3,5%). Nach dem Review vom 24.08.2014 kommt es zu einem Austausch von 5 Aktien. Die Aktienquote berbleibt bei 50%, könnte aber in einem adhoc-Review in den nächsten Tagen angehoben werden.

Auch in diesem Review stieg die durchschnittliche Bewertung aller für „Top Select Germany“ relevanten Aktien. Ein Grund dafür ist weiterhin, dass sich die Gewinnerwartungen trotz zurückgehender Kurse bisher kaum verschlechtert haben, die Kurs/Gewinn-Verhältnisse jedoch verbessert haben. Die durchschnittliche  Reaktion auf Quartalszahlen ist aber nun leicht negativ.

Nach dem Portfolioreview am 24.08.2014 sieht das wikifolio „Top Select Germany“ wie folgt aus:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
SAP
Bayer (neu)  FMC (+1,6%) FMC in der Bewertung leicht abgegeben – Bayer hat deutlich zugelegt
Continental
Dt Börse
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Symrise
Gagfah (neu)  Krones (+1,8%)  Gagfah deutlich besser bewertet als Krones
Fuchs Petrolub (neu)  LEG Immo (+6,2%)  Kurssteigerung bei LEG liess Bewertung fallen, Fuchs Petrolub als Ersatz, da nun deutlich besser bewertet
Rational
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
Carl Zeiss Meditec
United Internet (neu)  Pfeiffer Vacuum (-11,1%)  United Internet deutlich besser bewertet als Pfeiffer Vacuum
XING (neu)  Nemetschek (+23,0%)  Gewinnmitnahme bei Nemetschek, Bewertung nun fallend, XING erhält eine deutlich bessere Bewertung
Stratec Biomed
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
Hamborner Reit
KWS Saat
Wacker Neuson
Hornbach-Baumarkt
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote soll nun nach Bestimmung der makroökonomischen KPIs 50% betragen und liegt nun zur Zeit bei ca 48%.

 

Nächstes reguläre Review: 07.09.2014

Top Select Germany Dynamic: Anpassungen nach Review vom 10.08.2014

„Top Select Germany Dynamic“ musste seit dem letzten Review vom 27.07.2014 ca 5,9% abgeben (Vergleichsindex DAX: -8,5%).

Folgende Anpassungen wurden durchgeführt:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
K+S (neu)
RWE
Infineon
ThyssenKrupp
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Klöckner (neu)  Osram (-6,6%)
Kuka
Wacker Chemie
SGL Carbon
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
Xing (neu)  Manz (-16,6%)
CompuGroup
unbesetzt (neu)  Cancom (-10,0%)
unbesetzt (neu)  Evotec (-11,6%)
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
zooplus
CTS Eventim
Amadeus Fire
Wacker Neuson
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote liegt bei ca 100% (+6%).

Nächstes reguläre Review: 24.08.2014

Top Select Germany Fundamental: Anpassungen nach Review vom 10.08.2014

Das „Top Select Germany Fundamental“ wikifolio musste seit dem letzten Review vom 27.07.2014 ca 3,2% abgeben (Vergleichsindex 50% DAX & 50% REX: ca -4,0%). „Top Select Germany Fundamental“ bestätigt somit seine Risikokategorie-Zuordnung („ausgewogen“), die Verluste waren geringer als die des Vergleichsindex, und deutlich geringer als die des „DAX“ (-8,5%).

Das wikifolio tauscht nach dem Review 5 von 16 Aktien aus. Mit Nemetschek wird nun eine sehr erfolgreiche Aktie verkauft, die Volatilität überschritt den Depotgrenzwert.

Die momentane Aktienselektion gemäss Depotkriterien nach dem Review vom 10.08.2014:

Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
SAP (neu)  FMC (+3,7%)  SAP zurück in der Grundauswahlliste und mit einer deutlich besseren Fundamentalkennziffer versehen als FMC
Dt Börse
Allianz
BMW (neu)  VW (-14,6%)  VW fällt aus der Grundauswahlliste heraus, BMW rückt nach…

 

MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Rational
Dt Euroshop  Quartalszahlen am 12.08.2014
Symrise
Hugo Boss
TecDax
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Stratec
Carl Zeiss Meditec (neu)  BB Biotech (+0,0%)  BB Bio fällt aus der Grundauswahlliste heraus, Zeiss rückt nach…; Carl Zeiss wird nach den Quartalszahlen am 14.08.2014 gekauft (falls die Bewertung dann noch unverändert ist)
Compugroup (neu)  Nemetschek (+41,8%)  Nemetschek zu volatil, ersetzt durch Compugroup
Quiagen
SDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Hornbach Baumarkt
KWS Saat
Indus  Quartalszahlen am 21.08.2014
Dt Beteiligung (neu)  Grenkeleasing  (-4,9%)  technische Einstufung von Grenkeleasing negativ, ersetzt durch Dt Beteiligung

Aktienquote: 92 % (-5% – Kauf von Carl Zeiss Meditec voraussichtlich am 14.08.2014)

Nächstes Review: 24.08.2014

Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 10.08.2014

Nach dem Portfolioreview am 10.08.2014 gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:

Seit dem letzten Review vom 27.07.2014 hat das „Top Select Germany by Analysts“ wikifolio um ca 5,2% abgegeben (75% DAX & 25% REX: ca -6,3%).

– Nach den letzten Quartalszahlen stufen Analysten nun adidas deutlich zurück

– Trotz des deutlichen Verlustes durch adidas konnte sich „Top Select Germany by Analysts“ besser als der Vergleichsindex schlagen

– Es rückt keine Aktie aus dem DAX nach, da nur die verbliebenen 5 Aktien aus dem DAX die Depotkriterien erfüllen

– Aus dem MDAX erfüllt nun GEA wieder die Depotkriterien – die Aktienquote bleibt daher nahezu unverändert

Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):

DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
unbesetzt (neu)  adidas (-33,0%)  adidas fällt unter die 60% Analystenquote; Verkauf wird in den nächsten Tagen durchgeführt
Siemens
Fresenius
SAP
Allianz
Volkswagen
MDAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
Dürr
Airbus
Krones
LEG Immo
Wincor Nixdorf
GEA (neu) vorher unbesetzt  Durch den Kursrückgang steigt GEA wieder über das Mindestkursziel-Limit
Aktienquote:  ca 89% (+-10%)
Staatsanleihenquote: ca 0% (+-0%)
Cashquote: 11% (+10%)

Nächstes Review: 24.08.2014

 

Top Select Germany: Anpassungen nach Review vom 10.08.2014

Seit dem letzten Review vom 27.07.2014 hat das „Top Select Germany“ wikifolio ca 2,3% abgegeben  (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  –6,4%). Nach dem Review vom 10.08.2014 kommt es zu einem Austausch von 3 Aktien. Die Reduktion der Aktienquote vor einem Monat trug dazu bei, dass sich die Verluste bisher in Grenzen hielten. Zudem reduzierte sich sogar die Volatilität von „Top Select Germany“.

Interessant ist, dass sich die durchschnittliche Bewertung aller für „Top Select Germany“ relevanten Aktien verbessert hat. Ein Grund dafür ist, dass sich die Gewinnerwartungen trotz zurückgehender Kurse bisher kaum verschlechtert haben, die Kurs/Gewinn-Verhältnisse jedoch verbessert haben. Auch fiel die durchschnittliche  Reaktion auf Quartalszahlen bisher nur leicht negativ aus. Da sich die Bewertung nicht verschlechtert hat, wird die Aktieninvestitionsquote nicht weiter reduziert und verbleibt bei ca 50% (sie hätte laut Strategiebeschreibung um weitere 25% reduziert werden müssen, wäre die Bewertung aller in Frage kommenden Aktien negativ ausgefallen).

Nach dem Portfolioreview am 10.08.2014 sieht das wikifolio „Top Select Germany“ wie folgt aus:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
SAP
FMC (neu)  VW (-14,2%) technisch wird VW vom Bewertungssystem nun negativ beurteilt, das Kursziel wurde von Analysten gesenkt, die Gesamtbeurteilung geht zurück – FMC jedoch deutlich verbessert
Continental
Dt Börse
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Symrise
Krones
LEG Immo  Quartalszahlen am 12.08.2014
Rational (neu)  Gagfah (+12,6%)  Die guten Kursgewinne haben die Gesamtbewertung von Gagfah nun verschlechtert, da Kursziel und Gewinnerwartungen nicht mehr mitziehen, Rational hat sich stetig verbessert
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
Carl Zeiss Meditec  Quartalszahlen am 14.08.2014
Pfeiffer Vacuum
Nemetschek
Stratec Biomed
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
Hamborner Reit  Quartalszahlen am 12.08.2014
KWS Saat
Wacker Neuson (neu)  Bertrand (-15,8%)  Patrizia Immo nun deutlich besser bewertet als Bertrand
Hornbach-Baumarkt
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote soll nun nach Bestimmung der makroökonomischen KPIs 50% betragen und liegt nun zur Zeit bei ca 49%.

 

Nächstes reguläre Review: 24.08.2014

„Top Select“ wikifolios: Monats-Update zum 31.07.2014

Monats-Update zum 31.07.2014 (alle Angaben ohne Gewähr)

Highlights:

  • 4 der 7 veröffentlichten „Top Select“ wikifolios erreichten Anfang Juli 2014 neue Höchststände, bevor diese wie auch alle anderen „Top Select“ wikifolios von der momentan vorherrschenden Korrektur erfasst wurden.
  • „Top Select Fonds Balanced“ war mit -0,9% im Monat Juli das relativ stabilste „Top Select“ wikifolio im Monat Juli 2014 (DAX -5,5% ; REX: +0,4%)
  • Alle „Top Select“ wikifolios verhalten sich gemäss ihrer Risikozuordnung und bestätigen diese somit.
  • Nur noch 160 aller investierbaren wikifolios (1419) besitzen das Gütesiegel „Kontinuierliches Wachstum“, darunter immerhin noch 2 „Top Select“ wikifolios, 2 „Top Select“ wikifolios haben dieses Gütesiegel leider verloren.
  • Die Korrektur hat noch nicht zu wesentlichen Absicherungsmassnahmen geführt, allerdings hat „Top Select Germany“ die Aktienquote schon Anfang Juli auf 50% reduziert.

a) die Performance aller „Top Select“ wikifolios (bis zum 31.07.2014)

Die Performance aller „Top Select“ wikifolios stellt sich seit Auflage wie folgt dar (durchschnittliche monatliche Performance seit Auflage gegenüber durchschnittlicher, monatlicher Volatilität seit Auflage):

0

Die Vergleichsindizes (eine bestimmte Mischung aus DAX und REX) entfernen sich von ihren langmonatlichen Durchschnitten (graue Linie – diese soll in Abhängigkeit der Volatilität die angestrebte Performance definieren – von 0,05% pro Monat bei 0 Volatilität (also Festgeld) bis 1,8% pro Monat bei dann sehr volatilen Anlageformen).

4 der 8 wikifolios befinden sich noch oberhalb der gewünschten Zielperformance.

Die „Top Select“ wikifolios der Risikoklasse „defensiv“ performen leider unterdurchschnittlich.

Die noch recht jungen „Top Select“ wikifolios der Risikoklasse „dynamsich“ entwickelten vergleichbar zum DAX – da diese aber bei Allzeithöchsständen des DAX aufgelegt wurden, ist Performance leider negativ.

b) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „Chance“

Der Risikokategorie „Chance“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „Chance“ seit Auflage und des Vergleichsindex „75% DAX + 25% REX“ stellt sich wie folgt dar:

10

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

11

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folg trelativ  entwickelt:

13

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „Chance“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex (in die Performance floss der 01.06.2014 mit ein):

15

Monatsbilanz:

Während „Top Select Germany“ im Monat Juli 2014 sich besser als der Vergleichsindex etwickelt hat, musste „Top Select Germany by Analysts“ etwas mehr abgeben. Der Vergleich zum DAX (-5,5% im Juli 2014) zeigt, dass die „Top Select“ wikifolios der Kategorie „Chance“ in der Tat etwas stabiler unterwegs sind.

Das wikifolio „Top Select Germany“ wikifolio verminderte die Aktienquote Anfang Juli 2014 auf 50%. Die spezielle „Top Select Germany“ – „Sell in May and go away“- Regelung sorgte dafür, dass die Aktienreduktion wegen allgemein schlechter Marktlage um 25% auf 50% verdoppelt wurde. Das nächste Review zur Depotzusammensetzung von „Top Select Germany“ am 10.08.2014 wird zeigen, ob eine weitere Reduktion um 25% erfolgen wird. Diese Reduktion tritt ein, wenn die Bewertung aller in Frage kommenden Aktienwerte im Vergleich zum vorherigen Review sich deutlich verschlechtert wird.

Folgende Depotaktionen wurden im „Top Select Germany“ wikifolio im Juli 2014 durchgeführt:

Reduktion der Aktienquote vom 10.07.2014

Review vom 13.07.2014

Review vom 27.07.2014

„Top Select Germany by Analysts“ entwickelte sich im Monat Juli 2014 etwas schlechter als der Vergleichsindex. Zurückzuführen ist dieses vorallem auf eine schlechte Performance von adidas, die sich nach den Quartalszahlen noch deutlich verschlechterte. Letztendlich stufen nun auch die Analysten adidas skeptischer ein, sodass adidas wohl nach dem nächsten Review am 10.08.2014 das Depot verlassen muss, weil es die Depotkriterien nicht mehr erfüllt. Die übrige Depotzusammensetzung hat es trotz adidas dennoch fast geschafft, eine nahezu Vergleichsindex-konforme Performance zu erzielen.

Für „Top Select Germany by Analysts“ wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 13.07.2014

Review vom 27.07.2014

c) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „ausgewogen“

Der Risikokategorie „ausgewogen“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „ausgewogen“ seit Auflage stellt sich wie folgt dar:

20

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

21

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

22

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „ausgewogen“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

23

Monatsbilanz:

„Top Select Low Volatility Germany/US“ war Ende Juli 2014 weiterhin zu 85% in Aktien investiert (+-0% – aus dem TecDAX erfüllen auch weiterhin keine Aktien die Depotkriterien).  Die erfreuliche Entwicklung von „Top Select Low Volatility Germany/US“ der letzten Monate (Allzeithoch Anfang Juli 2014) wurde zwar gestoppt, dennoch war die Performance zu Ende Juli 2014 besser als die des Vergleichsindex (der immerhin zu 50% aus Renten besteht und das im Vergleich zu einer 85%igen Aktieninvestitionsquote von „Top Select Low Volatility Germany/US“). Der US-Aktienantei und der schwächere Euro stützen etwas die Performance.

Die Korrektur in den Aktienmärkten sorgte für steigende Volatilitäten, die sich auch auf die Depotzusammensetzung von „Top Select Low Volatility Germany/US“ auswirkten:

Depotaktionen Anfang Juli 2014

Depotaktionen Ende Juli 2014

„Top Select Germany Fundamental“, welches zu den stabilsten  „Top Select“ wikifolios im Monat Juli 2014 gehörte, musste ebenfalls Gewinne abgeben, wenn auch nur im reduzierten Umfang. Zudem ist es trotz Korrektur wieder dem Ziel etwas näher gekommen, eine der Risikokategorie konforme Volatilität von <9,5% seit Auflage zu erreichen, und das trozt 100%iger Aktienquote. Nach einem Maximalwert von 11,2% ging die Volatilität nun auf 10.5% zurück. Mit einem Indexstand von 121,5 erreichte „Top Select Germany Fundamental“ Anfang Juli 2014 ein neues Allzeithoch. Seit dem 25.07.2014 ist das wikifolio zudem investierbar.

Für das „Top Select Germany Fundamental“ wikifolio wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 13.07.2014

Review vom 27.07.2014

 

d) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „defensiv“

Der Risikokategorie „defensiv“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „defensiv“ seit Auflage stellt sich wie folgt dar:

30

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

34

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

33

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „defensiv“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

35

Monatsbilanz:

„Top Select Fonds Balanced“ fiel im Juli 2014 leicht hinter den Vergleichindex zurück.  „Top Select High Discount“ musste aber deutliche Verluste einstecken.

Mit Discountzertifikaten auf adidas, Wincor Nixdorf, Software AG und Deutsche Bank war „Top Select High Discount“ in Basiswerte investiert, die durch schlechte Quartalszahlen und Ausblicke tiefe Rückschlage einstecken mussten. Diese tiefen Rückschläge liessen die Discountzertifikate ihren stabileren Bereich verlassen und verhalten sich nun nahezu wie direkte Aktieninvestments. Während bei Deutsche Bank und Wincor Nixdorf die Stopp Loss Bedingungen noch nicht erfüllt sind (Basiswertkurs kleiner als CAP des Discountzertifikates), wurden die Bedingungen bei adidas und Software AG innerhalb eines Tages „erfüllt“. Sollten sich die Verluste in den nächsten Tagen fortsetzen, werden diese Discountzertifikate verkauft (es deutet sich allerdings eine Bodenbildung an).

„Top Select Fonds Balanced“ zeigte im Monat Juli 2014 keine wesentlichen Abweichungen vom Vergleichsindex – Gold und $ stützen etwas, vorallem das MDAX- und „Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen“-Investment trugen allerdings dann doch zu einer negativen Performance bei.

e) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „dynamisch“

Die Performance der dynamischen „Top Select“ wikifolios entwickelte sich im Monat Juli 2014 zwar ähnlich wie der DAX, aber noch nicht zufriedenstellend. Die dynamischen „Top Select“ wikifolios werden wieder in den Monatsreport aufgenommen, sobald Strategien gefunden wurden, die ein Alleistellungsmerkmal auf wikifolio haben und die eine Outperformance des Vergleichindex DAX versprechen.

Ausblick:

Der Monat Juli 2014 war allgemein von einer starken Korrektur geprägt (Argentinien, politische Unsicherheiten, enttäuschende Unternehmenszahlen, enttäuschende Marktdaten). Die  „Top Select“ wikifolios konnten sich dieser nicht entziehen.

Erste Absicherungen wurden eingeleitet (50%ige Aktienquote bei „Top Select Germany“, Aufbau einer Short-DAX Position in „Top Select High Discount“). Es bleibt abzuwarten, ob diese Absicherungen ausgebaut und auch auf andere „Top Select“ wikifolios ausgeweitet werden, aber immer gemäss Depotregeln jedes einzelnen „Top Select“ wikifolios. So werden die Reviews am 10.08.2014, die für einige „Top Select“ wikifolios relevant sein werden, zeigen, ob Deinvestments zu implementieren sind.