Top Select Germany Fundamental: Depotänderungen nach Review am 22.12.2013

Das „Top Select Germany Fundamental“ Depot konnte seit dem letzten Review vom 08.12.2013 um ca 0,1% zulegen (DAX: ca 1,8%). Die Aktienquote erhöht sich nach dem Review vom 22.12.2013 wieder auf ca 100%, weil wieder genügend Aktien die Kriterien des Depots erfüllen.

Die momentane Aktienselektion gemäss Depotkriterien nach dem Portfolio Review vom 22.12.2013:

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
SAP
VW
BASF (neu)  unbesetzt
Daimler (neu)  unbesetzt

 

MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
LEG Immo
Hugo Boss (neu) Gerry Weber (-13,5%)  Score von Gerry Weber unter Mindestscore gefallen
Rational (neu) Dt. Euroshop (-3,1%)  Score von Dt. Euroshop unter Mindestscore gefallen
Fuchs Petro (neu) unbesetzt
TecDax
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
BBBio Tech
Dialog Semi
Nemetschek
Software AG
SDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Dt Beteiligung
Dt Annington
Tipp 24
Amadeus

Aktienquote: 100 % (+20%)

Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 22.12.2013

Nach dem Portfolioreview am 22.12.2013 gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:
Das „Top Select Germany by Analysts“ wikifolio hat sich seit dem letzten Review hervorragend geschlagen. Die Korrektur in den Aktienmärkten Anfang Dezember 2013 hat das wikifolio nur eingeschränkt mitgemacht (maximaler Verlust im Dezember: -2.3% im Vergleich zu -4,7% im DAX), dafür hat es von der anschliessenden Erholung mit +4,5% überdurchschnittlich profitiert (DAX: +3,5%).
Das Depot hat  ca 2,6% seit dem letzten Review (08.12.13) zugelegt (DAX: 1,8%).
Die letzte fundamentale Strategieänderung im April 2013 (Beschränkung auf MDAX und DAX Werte, Einführung einer minimalen Analystenquote bzw Kauf/Verkauf-Verhältniss von 60%) haben sich zumindest historisch gesehen sehr positiv ausgewirkt. Das System hinter diesem wikifolio führte seit Mai 2013 zu einer Outperformance des DAX um 3% und einem maximalen Verlust  von -5,6% (DAX: -10,5%). Die Outperformance wurde erreicht, obwohl die Investitionsquote im Durchschnitt bei nur ca 85% lag.

Depotanpassungen:

Die oben erwähnten Strategieanpassungen führten nun in dem am 21.12.2013 durchgeführten Review zu einer starken Absenkung der Investitionsquote. Nur 3 Aktien aus dem DAX und 4 Aktien aus dem MDAX erfüllen demnach die Depotkriterien.

VW wurde nach überdurchschnittlich langer Verweildauer im Depot mit +19% verkauft. Wieder eine mustergültige Investition, bei der Kurssteigerungen der VW Aktie durch KursZIELsteigerungen durch Analysten kompensiert wurden und somit ein vorzeitiger Verkauf von VW verhindert wurde. Der positive Trend der VW Aktie konnte ausgenutzt werden.

Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):
DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
SAP    
Fresenius    
adidas    
unbesetzt  Dt Post (+3,4%)  Abstand Kursziel Dt Post unter 6% gefallen; Analystenquote unter 60% gefallen
unbesetzt  VW (+19,8%)  Abstand Kursziel VW unter 6% gefallen
unbesetzt    
 
MDAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
LEG Immo    
EADS    
TUI  Dürr (-1,1%)  Dürr nun wieder mit weniger als 6% Abstand zum Kursziel; TUI wieder mit über 6% Abstand zum Kursziel
Gagfah    
unbesetzt  RTL (+5,7%)  RTL hat Kursziel abgearbeitet und hat nun weniger als 6% Abstand zum Kursziel
unbesetzt  GEA (+3,6%)  GEA hat Kursziel abgearbeitet und hat nun weniger als 6% Abstand zum Kursziel
 
Aktienquote:  60% (- 31%)

Nächstes Review: 12.01.2014

Ein Monats- und ein Jahresbericht folgen Anfang Januar.

Top Select Germany: Anpassungen nach Review vom 22.12.2013

Seit dem letzten Review vom 08.12.2013 hat das „Top Select Germany“ wikifolio ca 1,8% zugelegt und folgte damit der Performance des DAX in diesem Zeitraum.

Die Aktienquote soll nach der Auswertung der makroökonomischen KPIs weiterhin bei 100% liegen. In den vergangenen 2 Wochen wurde stets beobachtet, ob eine Reduktion der Aktienquote auf 50% durchgeführt werden sollte. Die makroökonomischen KPIs haben sich jedoch auch aufgrund der Erholung der Aktienmärkte wieder verbessert. Eine Reduktion der Aktienquote ist zur Zeit unwahrscheinlich.

Nach dem Portfolioreview am 22.12.2013 wurden folgende Änderungen am „Top Select Germany“ wikifolio vorgenommen:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Fresenius
SAP
Continental
VW
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
GEA
Symrise
Leoni
Gerresheimer (neu)  RTL (+5,4%)  Score von Gerresheimer nun deutlich besser als das von RTL
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
BB Biotech
Pfeiffer Vacuum
Drägerwerk
CompuGroup (neu)  Nemetschek (+0,3%)  Score von CompuGroup nun deutlich besser als das von Nemetschek
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
Indus
Biotest
Dt Beteiligung
Hornbach (neu)  Wacker Neuson (-2,9%)  Score von Hornbach nun deutlich besser als das von Wacker Neuson
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote soll nach Bestimmung der makroökonomischen KPIs bei 100% betragen und liegt nun zur Zeit bei ca 98%.

Nächstes Review: 12.01.2014

Ein Monats- und ein Jahresbericht folgen Anfang Januar.

Top Select Low Volatility Germany/US: Depot-Aktion vom 20.12.2013

Depotaktionen im  „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio vom 20.12.2013: Beiersdorf, Fresenius für Siemens, Henkel. 3 Aktien stehen unter Beobachtung (Henry Schein, Paychex, J&J verletzen zur Zeit marginal die Depotkriterien).

Depotstatus (3 Aktien per Index; in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar        
Linde    
Fresenius  Henkel (+1,8%)  Fresenius weniger volatil als Henkel und erfüllt die Depotkriterien wieder
Beiersdorf  Siemens (-1,5%)  Beiersdorf weniger volatil als Siemens und erfüllt die Depotkriterien wieder
MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar         
Dt Euroshop    
Fraport    
Fielmann    
TecDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar           
unbesetzt    
unbesetzt    
unbesetzt    

Da zur Zeit 7% des Depots nicht investiert ist, weil keine Aktie aus dem TecDAX die Depotkriterien erfüllt, wird dieser Anteil in kurz laufende EuroBonds investiert, in der Hoffnung, so zumindest einen Teil der Zertifikategebühren zu verdienen.

EuroStoxx
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar        
Air Liquide    
Total    
Unilever    
DOW
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar           
WalMart    
McDonalds    
Johnson&Johnson    unter Beobachtung
 
Nasdaq
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar           
Henry Schein    unter Beobachtung
Paychex    unter Beobachtung
Sigma Aldrich    

 

Aktienquote: 93% (-1%)

„Top Select High Discount“ wikifolio: Strategie-Update

Die zur Zeit andauernde Korrektur in den Aktienmärkten wirkte sich auch ungünstig auf das Top Select High Discount wikifolio aus. Es verlor 1,8% im Vergleich zum Höchstand 29.11.2013.

Ärgerlich ist, dass eine durchaus gute Idee, nämlich das Depot bei steigender Volatilität durch einen Volatilitäts ETF abzusichern, nicht gegriffen hat.  Anstatt abzusichern, hat es zu zusätzlichen Verlusten beigetragen.

Am 4.12.2013 stieg der 20 Tages Durchschnitt der Volatilität im Eurostoxx (ausgewertet auf Basis des Eurostoxx 50 Volatilitäts ETF). Gemäss Depotregeln wurde daher dieser ETF gekauft.

1. Problem: Der Spread ist nicht zuverlässig und in der Regel oft sehr hoch

Der Vola ETF wurde zu 4,43 je Anteil gekauft, wert war er dann 4.20€ – ein Spread von 5%.

2. Problem: Die Wertentwicklung

Aufgrund der normalerweise gehebelten Reaktion des Vola ETFs auf Kursschwankungen erschien der hohe Spread gerechtfertigt. So stieg auch zB der VDAX new, der die Volatilität im DAX misst, seit dem 4.12.2013 um mehr als 15%. Der Euro Stoxx 50 Vola ETF fiel auf 4,17€.  Allerdings hat auch der Eurostoxx 50 in dieser Zeit weniger geschwankt, sodass die Kursfeststellung eventuell gerechtfertigt war.

Aufgrund des hohen Spreads und der unklaren Kursfeststellungen kann man feststellen, dass der EuroStoxx 50 Vola ETF sich nicht optimal für Absicherungszwecke für das High Discount Portfolio eignet. Daher wird nun die Depotstrategie angepasst:

Neue Depotstrategie bezüglich des Absicherungsmechanismus:

– Kauf eines DAX 2X Short ETF, falls der 20 Tage Durchschnitt der Volatilität des DAX steigt (basierend auf den VDAX new Index). Volatilität und fallende Kurse sind eigentlich nicht automatisch miteinander verbunden, aber in der Vergangenheit war es oft so der Fall. Da der Wert von Discountzertifikaten wesentlich von der Volatilität abhängt, wäre ein Instrument basierend auf Volatilität weiterhin bevorzugt. Aber da es keine, der Depotstrategie angemessenen Volatilitätsinstrumente gibt, die auch bei wikifolio handelbar sind, wird nun dieser Weg beschritten.

– Verkauf des DAX 2X Short ETFs, falls der 20 Tage Durchschnitt der Volatilität im DAX fällt.

Da die Volatilität zur Zeit steigt, wurde auch ein DAX 2X Short ETF ins Depot aufgenommen, 4% vom Depotvolumen.

Top Select Germany: Anpassungen nach Review vom 08.12.2013

Seit dem letzten Review vom 24.11.2013 hat das „Top Select Germany“ wikifolio ca 0,5% abgegeben (DAX: ca -0,6 %).

Die Aktienquote soll nach der Auswertung der makroökonomischen KPIs weiterhin bei 100% liegen. Vorallem KPIs auf Basis von technischen Indikatoren und Analystenstimmen haben sich verschlechtert. Eine Reduktion der Aktienquote auf 50% ist nicht unwahrscheinlich und kann auch adhoc vor dem nächsten Review am 22.12.2013 geschehen.

Nach dem Portfolioreview am 08.12.2013 wurden folgende Änderungen am „Top Select Germany“ wikifolio vorgenommen:

a) Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
Fresenius  Daimler (-0,1%)  Score von Fresenius nun deutlich besser als das von Daimler
SAP
Continental
VW
MDAX
Aktie Verkauft wurde hierfür Kommentar
GEA
RTL
Leoni
Symrise  Rational (-1,2%)  Score von Symrise nun deutlich besser als das von Rational
TecDAX 
Aktie   Verkauft wurde hierfür             Kommentar
BB Biotech
Pfeiffer Vacuum  Software AG (-1,0%)  Score von Pfeiffer nun deutlich besser als das von Software AG
Nemetschek
Drägerwerk  Quiagen (-0,4%)  Score von Drägerwerk nun deutlich besser als das von Quiagen
SDAX
Aktie   Verkauft wurde hierfür            Kommentar
Indus
Wacker Neuson
Dt Beteiligung
 Biotest  Tipp 24 (+1,0%)  Score von Biotest nun deutlich besser als das von Tipp24
b) Investitionsquote

Die Aktien-Investitionsquote soll nach Bestimmung der makroökonomischen KPIs bei 100% betragen und liegt nun zur Zeit bei ca 98%.

Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 08.12.2013

Nach dem Portfolioreview am 08.12.2013 gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:
Aktienquote erhöht sich auf 91%.  Nach einer Haltedauer von ca 6 Monaten musste TUI das Depot verlassen (+33%). Dieser Trade entspricht der Idealvorstellung des Depots: einen Titel zu kaufen mit einem hohen Kursziel und erst dann zu verkaufen, wenn die Kurszielsteigerungen den Aktienkurssteigerungen nicht mehr folgen kann. Das trat bei TUI nun ein.
Das Depot hat  ca 0,8% seit dem letzten Review (24.11.13) zugelegt (DAX: -0,6%).
Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):
DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
SAP    
Fresenius    
VW    
Dt Post  unbesetzt  Kursziel Dt Post über 6% gestiegen
adidas    
unbesetzt    
 
MDAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
Gagfah    
EADS  TUI (+33%) Kursziel von TUI unter 6% gefallen ;Kursziel von EADS über 6% gestiegen
Dürr    
LEG Immo    
RTL    
GEA  Talanx (-0,7%)  Analystenquote von Talanx unter 60% gefallen ; Analystenquote von GEA über 60% gestiegen
 
Aktienquote:  91% (+ 3%)

Top Select Germany Fundamental: Depotänderungen nach Review am 08.12.2013

Das „Top Select Germany Fundamental“ Depot konnte seit dem letzten Review vom 24.11.2013 um ca 0,7% zulegen (DAX: ca -0,6%). Die Aktienquote reduzierte sich nach dem Review vom 08.12.2013 auf 80%, weil weniger Aktien die Kriterien des Depots erfüllen.

Die momentane Aktienselektion gemäss Depotkriterien nach dem Portfolio Review vom 08.12.2013:

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
SAP
VW
unbesetzt
unbesetzt  Daimler (+0,7%)  Score von Daimler unter Mindestscore gefallen

 

MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Gerry Weber
LEG Immo  Hugo Boss (+1,8%)  Score von Hugo Boss unter Mindestscore gefallen
Dt. Euroshop
unbesetzt  Rational (-1,7%)  Score von Rational unter Mindestscore gefallen
TecDax
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
BBBio Tech
Dialog Semi
Nemetschek  freenet (-0,7%)  Score von freenet unter Mindestscore gefallen
Software AG
SDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Dt Beteiligung
Dt Annington  Indus (+0,7%)  Score von Indus unter Mindestscore gefallen
Tipp 24
Amadeus  unbesetzt  Amadeus erfüllt die Depotkriterien wieder

Aktienquote: 80 % (-13%)

Top Select Low Volatility Germany/US: Depot-Aktion vom 03.12.2013

Depotaktionen im  „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio vom 03.12.2013: WalMart für 3M.

Depotstatus (3 Aktien per Index; in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar        
Linde
Henkel  unter Beobachtung (Fresenius weniger volatil)
Siemens
MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar         
Dt Euroshop
Fraport
Fielmann
TecDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar           
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt

EuroStoxx
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar        
Air Liquide
Total
Unilever
DOW
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar           
WalMart  3M (+5,1%) 30 Tage Vola von 3M grösser als die 250 Tage Vola; ersetzt durch WalMart gemäß Depotregeln
McDonalds
Johnson&Johnson
Nasdaq
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar           
Henry Schein
Paychex
Sigma Aldrich

 

Aktienquote: 94% (+-0%)

„Top Select“ wikifolios: Monats-Update zum 30.11.2013

Monats-Update zum 30.11.2013 (alle Angaben ohne Gewähr)

Highlights:

  • Fast alle „Top Select“ wikifolios erreichten wieder neue Alltime Highs
  • „Top Select Germany“ erhöht die Aktienquote wieder auf 100%
  • „Top Select Germany“ weiterhin steter Gast unter den investierbaren wikifolios mit dem besten Sharpe Ratio
  • „Top Select Low Volatility“ bestätigt Strategie: gute Performance bei niedriger Volatilität

a) die Performance der investierbaren „Top Select“ wikifolios

 Performance und Volatilität seit Auflage der investierbaren „Top Select“ wikifolios und Änderung im Vergleich zum letzten Monatsupdate:

1

In einem günstigen Marktumfeld haben sich die beiden investierbaren „Top Select“ wikifolios weiterhin positiv entwickelt. Der DAX konnte ca5% zulegen, „Top Select Germany“ gewann 3,5% (bei einer Aktienquote von 75% bis zum 24.11.2013); „Top Select Low Volatility“ gewannca 3,1% in diesem Zeitraum.

Beeindruckend ist, dass das „Top Select Low Volatility“ wikifolio nahezu die gleiche Wertentwicklung hatte wie der DAX, aber dieses bei einer nur halb so hohen Volatilität.

2

Die Datenpunkte zeigen die Performance und die Volatilität der wikifolios seit Auflage an. So betrug die Performance des Top Select Germany wikifolios zB ca 21% bei einer Volatilität von ca 10,8% (DAX: +20,5% bei einer Volatilität von 14%). Das wikifolio hält mit der Performance des DAX mit, obwohl es phasenweise nur reduziert in Aktien investiert war.

Folgende Grafik zeigt die Investitionsquote des „Top Select Germany“ wikifolios seit Auflage:

3

Obwohl bzw auch weil die Aktienquote zum Teil auf 50% reduziert wurde, konnte „Top Select Germany“ mit der Performance des DAX mithalten. Das ermutigt für eventuell bevorstehende Korrekturphasen.

„Top Select Low Volatility“ ist bisher fast immer zu  nahezu 100% in Aktien investiert, und konnte seit dem letzten Monatsupdate eine schöne Performance aufweisen. Die Volatilität ist im vergangenen Monat auf den kleinsten Wert seit Auflage gesunken, die Performance hat darunter nicht gelitten:

4

„Top Select Low Volatility“ konnte bei guter Performance speziell im letzten Monat die Volatilität nochmals verringern, in dem 1-Monats-Vergleich führte dieses zu einem exellenten Sharpe Ratio von 2,6. „Top Select Germany“ hat die guten, langfristigen Bewertungen bestätigt und weist mit einem Sharpe Ratio von 2,0 den besten Wert in seiner Geschichte auf.

Folgende Depotaktionen wurden im „Top Select Germany“ wikifolio durchgeführt:

Review vom 12.11.2013

Review vom 24.11.2013

Folgende Depotaktionen wurden im „Top Select Low Volatility“ wikifolio durchgeführt:

8.11.2013

14.11.2013

20.11.2013

24.11.2013

25.+26.11.2013

b) die Performance der (noch) nicht investierbaren wikifolios seit Auflage

Die Performance der „Top Select by Analysts“, „Top Select Fundamental“ und „Top Select Phasen“ wikifolios stellt sich wie folgt dar:

6

„Top Select Phasen“ befindet sich weiterhin im Test-Status (kompensiert ein Vola ETF Änderungen im MDAX? Ein 25:75% Mischung scheint dieses zu bewerkstelligen. „Top Select Phasen“ wird wieder gemäss Depotkriterien geführt, sobald der 20 Tage Durchschnitt der Volatilität im EuroStoxx steigt).

„Top Select by Analysts Germany“ konnte mit dem DAX im vergangenen Monat mithalten, und das bei niedrigerer Volatilität. Das Sharpe Ratio ist langfristig besser als der des DAX, kurzfristig gibt es keine grossen Abweichungen. Lang&Schwarz wird bald ein Zertifikat anbieten, welches die Performance des „Top Select by Analysts Germany“ wikifolios nachbildet.

Folgende Änderungen wurden bei den Reviews im Monat November implementiert:

Review vom 12.11.2013

Review vom 24.11.2013

„Top Select Fundamental“ hatte die beste Performance aller „Top Select“ wikifolios, aber leider auf Kosten der Volatilität. Die langfristigen KPI’s sind ähnlich dem des DAX.

Folgende Änderungen wurden bei den Reviews im Monat Oktober implementiert:

Review vom 12.11.2013

Review vom 24.11.2013

Die KPIs der publizierten „Top Select“ wikifolios:

7

Und hier noch die Änderungen seit dem letzten Monatsupdate:

12

c) die Performance der (noch) nicht investierbaren, sehr defensiven „Top Select“ wikifolios seit Auflage

Ende August wurde ein neues „Top Select“ wikifolio ins Rennen geschickt, das Top Select Fonds Balanced. Nach der letzten Strategie-Anpassungen am 19.09.2013 (weniger Gold, inflationsindizierte Anleihen wurden aufgenommen), entwickelt sich das Depot zufriedenstellend. Die KPIs dieses wikifolios sehen weiterhin sehr gut aus und erfüllen alle angestrebten Anforderungen an die KPIs des Depots:

Volatilität seit 19.09.2013:        3,0% (Ziel: <3%)

Sharpe Ratio seit 19.09.2013:  1,03 (Ziel: > 1)

Performance seit 19.09.2013:  +1,56% (8,1%pa ; Ziel: > +5%pa)

Das Depot erzielte und übererfüllte somit bisher seine gesteckten Ziele (eine möglichst stabile Rendite von 5% pa). Es ist aber sicherlich immer noch zu früh, hier Schlussfolgerungen zu ziehen.

Die Zusammensetzung des „Top Select Fonds Balanced“ bezüglich der Anlageklassen sieht zur Zeit wie folgt aus:

1

Die Aktienquote dieses wikifolios lässt sich somit zur Zeit auf ca. 35% abschätzen.

Neues wikifolio: Top Select High Discount !!

„Top Select High Discount“ investiert in Discountzertifikaten mit sehr hohem Discount.

Seit dem 25.10.2013 gibt es das „Top Select High Discount“ wikifolio, welches natürlich gut performierte angesichts der guten Aktien-Marktlage. Die Performance war ein bisschen besser als die des „Top Select Fonds Balanced“, und erfüllte somit alle Anforderungen an ein sehr defensives Depot.

Hier die Entwicklung dieser wikifolios (als Vergleichs-Index wurde ein Mix aus 25% DAX und 75% REX gewählt):

8

Und die KPIs:

9

Und die Änderungen seit dem letzten Monatsupdate:

10

Die Wertentwicklung von Gold verhinderte eine bessere Performance des „Top Select Fonds Balanced“ wikifolio, dafür konnte die Volatilität unter den Zielwert von 3,0% gedrückt werden. „Top Select High Discount“ erzielte eine schöne Performance in dem vergangenen Monat, ohne dabei die Volatilität signifikant zu erhöhen. Das 1-Monats-Sharpe Ratio des „Top Select High Discount“ wikifolios ist mit 1,92 exellent.

In dem Posting  “Top Select High Discount”: Monatsupdate zum 30.11.2013″  wird die Enwicklung des wikifolios „Top Select High Discount“ während des letzten Monats genauer untersucht.