Top Select Low Volatility Germany/US: Depot-Aktionen vom 12.01.2015 – 27.03.2015

Seit dem 12.01.2015 wurde die Aktienquote aufgrund der hohen Volatilität fast aller in Frage kommenden Aktien zunächst weiter reduziert. Bis zum 10.02.2015 verringerte sich die Aktienquote auf ca. 17%, da nur noch 3 Aktien die Depotbedingungen erfüllten. Danach stabilisierte und erholte sich die Volatilität vieler Aktien, sodass vorallem in den letzten Tagen die Aktienquote wieder erhöht wurde.

Brenntag, Starbucks und Costco wurden unter anderem ins Depot aufgenommen – Aktien, die vorher noch nie in diesem wikifolio vertreten waren.

Das „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio verringerte in den letzten Wochen aufgrund der reduzierten Aktienquote die eigene Volatilität ausgehend von einem bereits sehr niedrigem Niveau. Der Vergleichindex „75% REX & 25% DAX“ konnte in dieser Zeit eine etwas bessere Performance zeigen, aber bei gestiegener Volatilität. Das unterstreicht und bestätigt das angestrebte, sehr defensive System hinter diesem wikifolio.

Aus dem TecDAX erfüllen auch weiterhin keine Aktien die Depotkriterien, sodass der für den TecDAX reservierte Depotanteil weiterhin in kurzlaufende €-Staatsanleihen investiert bleibt.

Depotstatus (3 Aktien per Index; in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar        
Allianz (neu)  vorher unbesetzt
Linde (neu)  vorher unbesetzt
Beiersdorf (neu)  vorher unbesetzt
MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar         
Brenntag (neu)  Dt Euroshop (+17,3%)
Fielmann (neu)  Rhön Klinikum (-0,2%)
Fraport (neu)  TAG Immobilien (+29,5%)
TecDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar           
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt

Zur Zeit sind 16% des Depots, die für den TecDAX vorgesehen sind, nicht investiert, weil keine Aktie aus dem TecDAX die Depotkriterien erfüllt. Es wird dieser Anteil in kurz laufende €-Staatsanleihen geparkt, da wohl ein TexDAX-Wert so schnell nicht aufgenommen wird (250 Tage Volatilität deutlich über den Wert 20).

EuroStoxx
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar        
L’Oreal (neu)  vorher unbesetzt
Unibail Rodamco (neu)  vorher unbesetzt
Air Liquide (neu)  vorher unbesetzt
DOW
Aktie                  Verkauft wurde   Kommentar
Verizon(neu)  vorher unbesetzt
Merck & Co (neu)  vorher unbesetzt
Pfizer (neu)  Walt Disney (+13,0%)
Nasdaq
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar           
Starbucks (neu)  vorher unbesetzt
Check Point Software
Costco (neu)  Fiserv (+13,7%)
Aktienquote: 83% (+49%)
16% (+-0%) des Depots sind in kurzlaufende €-Staatsanleihen geparkt, da der TecDAX in naher Zukunft wohl keine weiteren Aktien abstellen wird (alle restlichen Aktien aus dem TecDAX haben eine 250 Tage Volatilität von > 20%). Bisherige Performance: +1,0% – also besser, als Cash gehalten zu haben.
1% (-49%) des Depots werden in Cash gehalten.
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: