„Top Select“ wikifolios: Monats-Update zum 30.11.2014

Monats-Update zum 30.11.2014 (alle Angaben ohne Gewähr)

Highlights:

  • Der Monat November 2014 war geprägt durch eine ausgedehnte Erholung an den Aktienmärkten.
  • Der DAX notierte Ende November 2014 nahe der 10.000er Marke, verbuchte aber kein neues Allzeithoch.
  • Die „Top Select“ wikifolios schlossen sich der allgemeinen Markterholung an, 3 der 5 investierbaren „Top Select“ wikifolios bzw 4 der 8 publizierten „Top Select“ wikifolios markierten sogar neue Allzeithochs.
  • Gegen Ende November 2014 waren fast alle aktienbasierten „Top Select“ wikifolios zu 100% in Aktien investiert.
  • „Top Select Low Volatility Germany/US“ erreichte wieder die Auszeichnung „kontinuierliches Wachstum“ (ca 10% aller investierbaren wikifolios besitzen diese Auszeichnung: überwiegend 1% Zuwachs pro Monat, maximaler Verlust < 12%).
  • Erfolgreichstes „Top Select“ wikifolio war „Top Select Germany by Analysts“, dass seinen Vergleichsindex im Monat November 2014 um ca 30% outperformen konnte.

a) die Performance aller „Top Select“ wikifolios (bis zum 30.11.2014)

Die Performance aller „Top Select“ wikifolios stellt sich seit Auflage wie folgt dar (durchschnittliche monatliche Performance seit Auflage gegenüber durchschnittlicher, monatlicher Volatilität seit Auflage):

0

Die Vergleichsindizes (eine bestimmte Mischung aus DAX und REX – kleine Quadrate im Chart) entfernen sich von der angestrebten Zielperformance (graue Linie, diese ist Volatilitäts-abhängig; die Tielperformance reicht  von 0,05% pro Monat bei null Volatilität (also Festgeld) bis über 1,8% pro Monat bei dann sehr volatilen Anlageformen).

Eins der 8 veröffentlichten „Top Select“ wikifolios befindet sich noch über der gewünschten Zielperformance (graue Linie): „Top Select Low Volatility Germany/US“. Mit einer durchschnittlichen monatlichen Performance von ca 1% besitzt es daher auch die Auszeichnung „kontinuierliches Wachstum“.

3 der 8  veröffentlichten „Top Select“ wikifolios outperformen ihren Vergleichsindex zum Teil deutlich.

5 der 8 veröffentlichten „Top Select“ wikifolios weisen zumindest die Performance des Vergleichsindex auf.

3 der 8 veröffentlichten „Top Select“ wikifolios befinden sich im negativen Performancebereich. Vorallem die dynamischen „Top Select“ wikifolios wurden zu Zeiten von Höchstständen an den Aktienmärkten aufgelegt, so dass diese bisher nicht von ausgedehnten Zeiten guter Marktperformance profitieren konnten.

b) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „Chance“

Der Risikokategorie „Chance“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „Chance“ seit Auflage und des Vergleichsindex „75% DAX + 25% REX“ stellt sich wie folgt dar:

10

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

11

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ entwickelt:

12

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „Chance“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex (in die Performance floss der 01.06.2014 mit ein):

13

Monatsbilanz:

Die „Top Select“ wikifolios der Kategorie „Chance“ entwickelten sich unterschiedlich.

„Top Select Germany“ ging mit einer Aktienquote von ca 57% in den Monat. Im Monat November 2014 wurde dann die Aktienquote bis Ende des Monats schrittweise auf 100% erhöht.  Somit konnte „Top Select Germany“ zwar nicht vollständig an der Erholungsphase im November partizipieren, dennoch sorgte die reduzierte Aktienquote für eine deutlich geringere Volatilität. Insgesamt war somit der Monat zufriedenstellend für das „Top Select Germany“ wikifolio.

Folgende Depotaktionen wurden im „Top Select Germany“ wikifolio im November 2014 durchgeführt:

Review vom 09.11.2014

Review vom 23.11.2014

„Top Select Germany by Analysts“ profitierte im November 2014 davon, dass es mit einer 100% Aktienquote in den Monat gegangen ist. Zusammen mit der Aktienauswahl konnte „Top Select Germany by Analysts“ den Vergleichsindex deutlich outperformen. Zudem markierte „Top Select Germany by Analysts“ ein neues Allzeithoch Ende November 2014. „Top Select Germany by Analysts“ war das erfolgreichste „Top Select“ wikifolios im Monat November 2014.

Für „Top Select Germany by Analysts“ wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 09.11.2014

Review vom 23.11.2014

c) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „ausgewogen“

Der Risikokategorie „ausgewogen“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „ausgewogen“ seit Auflage stellt sich wie folgt dar:

20

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

21

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

22

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „ausgewogen“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

23

Monatsbilanz:

„Top Select Low Volatility Germany/US“ war im November 2014 durchschnittlich ca 50% in Aktien investiert. Während die Aktienquote zunächst bis Nitte November auf ca 37% sank, erhöhte sie sich bis Ende November 2014 wieder auf ca 79%. Es gibt nun wieder mehr und mehr Aktien, deren kurzfristige Volatilität (30 Tage) kleiner ist als die langfristige Volatilität (250 Tage), da die starken Korrekturen in den Aktienbewertungen von Anfang Oktober 2014 nun aus der 30-Tage-Volatilität herausfallen. Seit langer Zeit erfüllt nun auch wieder ein TecDAX – Wert die Depotbedingungen (Quiagen). Trotz aber auch gerade wegen der verminderten Aktienquote Anfang November 2014 erreichte „Top Select Low Volatility Germany/US“ Ende November 2014 ein neues Allzeithoch.

Im November 2014 wurden zahlreiche Depotänderungen durchgeführt, die hier teilweise dokumentiert sind:

Depotaktionen November 2014

„Top Select Germany Fundamental“ war im Oktober 2014 fast durchweg zu 100% in Aktien investiert. Durch eine gute Aktienauswahl profitierte „Top Select Germany Fundamental“ von der Erholung in den Aktienmärkten überdurchschnittlich. Dabei wurde die Volatilität wieder abgebaut, sie befindet sich aber immer noch ausserhalb des Zielkorridors entsprechend der Risikoklasse von „Top Select Germany Fundamental“ (6,5% – 9,5%). Die starke Erholung nach grösseren Verlusten scheint die momentane , systematische Strategie aber weiterhin zu rechtfertigen. So erreichte „Top Select Germany Fundamental“ gegen Ende November 2014 ebenfalls ein neues Allzeithoch.

Für das „Top Select Germany Fundamental“ wikifolio wurden folgende Änderungen bei den Reviews im zurückliegenden Monat implementiert:

Review vom 09.11.2014

Review vom 23.11.2014

 

d) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „defensiv“

Der Risikokategorie „defensiv“ sind folgende „Top Select“ wikifolios zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „defensiv“ seit Auflage stellt sich wie folgt dar:

30

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

31

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

32

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „defensiv“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

33

Monatsbilanz:

„Top Select Fonds Balanced“ hat sich im Monat November 2014 stabil entwickelt. Zwar erzielte der Vergleichsindex eine leicht bessere Performance, „Top Select Fonds Balanced“ war aber weniger volatil, so dass für den Monat November ein deutlich bessseres Sharp Ratio erzielt werden konnte.

Für den vergangenen Monat wurden keine Depotaktionen für „Top Select Fonds Balanced“ durchgeführt.

 

„Top Select High Discount“ konnte sich im Monat November 2014 aus Performance-Sicht nicht so gut erholen wie der Vergleichsindex. Das hatte 3 Gründe:

– Der zur Zeit gehaltene Short-DAX ETF nahm ca 1,3 % an Depot-Performance weg.

– Die Discountzertifikate, die als Basiswerte gut gelaufene Aktien besitzen, sind nahe ihrer Verkaufskriterien – sie befinden sich also in Performancebereichen von Discountzertifikaten, in denen Aktienzugewinne nur noch eingeschränkt in Discountzertifikat-Zugewinnen führen.

– Die Discountzertifikate, die weniger gut gelaufen sind (DZ auf Dt Bank, BASF) befinden sich noch in einem dynamischen Performancebereich der Discountzertifikate.

Auch wenn die Performance zu wünschen übrig liess, erreicht „Top Select High Discount“ dennoch ein Ziel im November 2014: die Volatilität wurde stark abgebaut – es gehörte zu den am wenigsten schwankenden „Top Select“ wikifolios.

Fokus für die nächsten Tage für „Top Select High Discount“ wird es sein, die gut gelaufenen Discountzertifikate durch „frische“ Discountzertzifikate zu ersetzen, die stärker von möglichen Zugewinnen in den Basiswerten profitieren (DZ auf GEA, EuroStoxx, Dt Post, Bayer). Da durch den möglichen Austausch das wikifolio volatiler werden könnte, wird der Short-DAX-ETF beibehalten da dieser wesentlich zur Stabilisierung des wikifolios beigeträgt.

Für das „Top Select High Discount“ wikifolio wurden keine nennenswerten Änderungen im zurückliegenden Monat implementiert.

 

e) die Performance der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „dynamisch“

Im Oktober 2014 wurde das erste „Top Select“ wikifolio veröffentlicht, welches sich mit dem DAX messen will: „Top Select Germany Neue Stärke“. Das zweite „Top Select“ wikifolio dieser Risikoklasse befindet sich noch im Testmodus: „Top Select Germany Dynamisch“.

Offiziell ist somit der Risikokategorie „dynamisch“ folgendes „Top Select“ wikifolio zugeordnet:

Die Gesamtentwicklung der „Top Select“ wikifolios der Risikokategorie „dynamsich“ seit Auflage stellt sich wie folgt dar:

40

Im Vergleich zum Vormonat haben sich die Performance und die Volatilität seit Auflage wie folgt geändert:

41

Im Vergleich zum Vormonat haben sich Performance und Volatilität wie folgt relativ  entwickelt:

42

Hier die KPIs der „Top Select“ wikifolios – Risikokategorie „dynamisch“ im Vergleich zu ihrem Vergleichsindex:

44

Monatsbilanz:

Der Start von „Top Select Germany Neue Stärke“ ist weiterhin vielversprechend – da aber die Historie noch recht jung ist, wird es weiterhin intensiv beobachtet ohne Details zu dokumentieren.

Das „Top Select Germany Dynamisch“ wikifolio befindet sich noch in der internen Testphase. Es  bedarf weiterer Reviews und Performancevergleiche, um eine entscheidende Beurteilung fällen zu können.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: