Top Select Low Volatility Germany/US: Depot-Aktionen vom 25.09.2014 – 21.10.2014

Das „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio hat sich relativ stabil in der bis jetzt zurückliegenden Korrektur gezeigt. Allgemein ist eine stark steigende kurzfristige Volatilität zu beobachten, wodurch es zu einer Vielzahl von zeitnahen Verkäufen kam (30 Tage Vola > 200 Tage Vola). Mit der Neubesetzung von Depotpositionen wurde behutsam vorgegangen, so dass zwischenzeitlich die Aktienquote auf unter 50% sank. Dieses erklärt das  relativ gute Abschneiden des „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio  in der momentanen Korrektur (ca -5% seit Allzeithoch im Vergleich zu ca -17% im DAX).

Es wurden einige Depotanpassungen im  „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio seit dem 25.09.2014 implementiert. Hervorzuheben ist der Verkauf von ADP: der Aktienkurs ist aufgrund einer Abspaltung eines Unternehmensteiles um 10% zurückgegangen (die Abspaltung wurde in Form einer Bargutschrift im wikifolio berücksichtigt). Dieser Kursrückgang erhöhte natürlich die Volitalität von ADP erheblich, ohne die Abspaltung wäre ADP wohl im Depot verblieben.

Die Aktienquote von „Top Select Low Volatility“ beträgt zur Zeit ca 67% (-17%).

Depotstatus (3 Aktien per Index; in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar        
Henkel (neu)  Siemens (-16,6%), Münchener Rück (-0,5%)  Münchener Rück hat Siemens ersetzt, danach wurde Münchener Rück durch Henkel ersetzt
Dt Börse
Beiersdorf (neu)  Allianz (-0,7%), Linde (-5,5%)  Linde hat Allianz ersetzt, danach wurde Linde durch Beiersdorf ersetzt
MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar         
Dt Euroshop (neu)  LEG Immo (-2,4%)
Symrise
Hugo Boss (neu)  Hannover Rück (-4,4%)
TecDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar           
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt

Zur Zeit 15% des Depots, die für den TecDAX vorgesehen sind, nicht investiert, weil keine Aktie aus dem TecDAX die Depotkriterien erfüllt. Es wird dieser Anteil in kurz laufende €-Staatsanleihen investiert, in der Hoffnung, so zumindest einen Teil der Zertifikategebühren zu verdienen. Bisherige Bilanz des „Geld parkens“: +1,0% (zu den Haupt-Börsenzeiten), die Hoffnung erfüllte sich somit bisher teilweise.

EuroStoxx
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar        
LVMH (neu)  Inbev (+3,1%)
L’Oreal (neu)  Sanofi (+8,8%)
Vivendi (neu)  Unilever (-9,6%)
DOW
Aktie                  Verkauft wurde   Kommentar
unbesetzt (neu)  3M (+0,8%)   ersetzt voraussichtlich durch Pfizer
unbesetzt (neu)  McDonalds (+3,3%)   ersetzt voraussichtlich durch P&G
unbesetzt (neu)  IBM (wird abgebaut, -12,5%)  schlechte Quartalszahlen von IBM liess 30 Tage Vola in die Höhe schnellen
Nasdaq
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar           
unbesetzt (neu)  ADP (+4,6% incl 14% Spin Off Anteil)  ersetzt voraussichtlich durch Express Scripts
Henry Schein
Stericycle

 

Aktienquote: 67% (-17%) ;
14% des Depots sind in kurzlaufende €-Staatsanleihen geparkt, da der TecDAX in naher Zukunft wohl keine Aktien abstellen wird (alle Aktien aus dem TecDAX haben eine 250 Tage Volatilität von > 20%).
19% (+17%) des Depots werden in Cash gehalten.
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: