Top Select High Discount: Depotanpassungen vom 24.09.2014

Im „Top Select High Discount“ wikifolio gab es folgende Depotanpassungen:

Das Discountzertifikat auf Software AG hat das Stop Loss Limit erreicht und es wurde verkauft. Nach fast einem Jahr Haltedauer hat die Aktie von Software AG ca 30% an Wert verloren, das Discountzertifikat allerdings „nur“ 3,7%. Mit dem Verkauf sollte sich „Top Select High Discount“ etwas stabiler verhalten, da nun ein Zertifikat entfällt, dass sich zunehmend wie die Aktie verhalten hat.

Gekauft wurde folgendes Discountzertifikat:

BASF 55 2018/12

Das Discountzertifikat bietet einen Discount von ca 35,6% bei einer Rendite von ca 2,9%pa. Der Basiswert erzielt momentan eine recht gute Bewertung zum Beispiel in dem Bewertungssystem, welches für „Top Select Germany“ angewendet wird. In Bezug auf die Rendite folgt dieses Zertifikat nicht ganz den Depotregeln (Rendite > Festgeld 2 Jahre + 3% ; Rendite Festgeld 2 Jahre beträgt zur Zeit durchschnittlich 0,65% pa), da aber die durchschnittliche Seitwärtsrendite des Depots vor Kauf des BASF Discountzertifikats ca 4,5% pa betrug, wurde diesmal bewusst ein defensiveres Zertifikat ausgewählt. Die lange Laufzeit von über 4 Jahren verleiht dem Zertifikat etwas Dynamik, sodass insgesamt dieses Zertifikat als passend für „Top Select High Discount“ erscheint.

Zusammenfassung:

Verkäufe:

Kauf Verkauf   Bilanz
Basiswert   Laufzeit Cap (€) Kauf-Datum Discount
(%)
  Discount
(%)
  Änderung
Discount (%)
      Verkaufs-
Datum
Rendite
(%pa)
  Rendite
(%pa)
  Änderung %pa- Rendite (%)
        Kurs
Zertifikat (€)
  Kurs
Zertifikat (€)
  G/V Zertifikat
(%)
                G/V Zertifikat
(% pa)
        Kurs Basis-wert (€)   Kurs Basis-wert (€)   G/V
Basiswert (%)
Software AG 20.03.15 20,00 25.10.13 30,14 4,45   -85,24
      24.09.14 4,21 22,28   +429,22
        18,88   18,18   -3,71
          -4,05
        27,11   19,20   -29,18

Käufe:

Basiswert   Laufzeit Cap (€) Kauf-Datum Discount
(%)
Rendite
(%pa)
        Kurs
Zertifikat (€)
        Kurs Basis-wert (€)
         
BASF 28.12.18 55,00 24.09.14 35,55
        2,94
        48,66
        75,65

 

Depotzusammensetzung: Das „Top Select High Discount“ Depot sieht damit wie folgt aus:

Kauf Aktuell   Bilanz
Basiswert   Laufzeit Cap (€) Kauf-
Datum
Discount
(%)
Discount
(%)
Änderung
Discount (%)
Rendite
(%pa)
Rendite
(%pa)
Änderung %pa-
Rendite (%)
  Kurs (€)
Zertifikat
Kurs (€)
Zertifikat
G/V
Zertifikat (%)
  Kurs (€) Basiswert   Kurs (€)
Basiswert
  G/V
Basiswert (%)
 
Continental 17.06.16 125,00 08.09.14 29,59 25,70 -13,15
        3,51 4,66 +32,76
        117,70 115,41   -1,95
        165,94 155,55   -6,26
            ,    
SAP 16.12.16 44,00 19.03.14 29,10 27,87 -4,23
3,89 2,94 -24,42
39,61 41,21 +4,04
55,96 57,28 +2,36
VW 16.12.16 150,00 17.01.14 33,82 20,26 -40,09
        3,78 4,72 +24,87
        134,62   135,5   +0,65
        203,65   169,5   -16,77
 
Dt. Bank 17.06.16 26,00 25.10.13 34,81 18,54 -46,74
4,54 5,87 +29,30
23,30 23,52 +0,94
35,44 27,59 -22,15
 
Wincor
Nixdorf
18.03.16 36,00 28.05.14 30,5 20,93 -31,38
        4,1 6,07 +48,05
33,48   32,95   -1,58
48,245   41,69   -13,60
 
EuroStoxx50 16.12.16 2400,00 25.10.13 29,56 29,60 +0,14
3,72 2,59 -30,38
21,28 22,67 +6,53
3041,1 3225,12 +6,05
 
HD Cement 17.06.16 40,00 17.01.14 36,06 28,74 -20,30
        3,35 3,31 -1,19
        36,92   37,78   +2,33
        57,77   53,05   -8,17
 
Siemens 17.06.17 75,00 10.09.14 28,96 27,61 -4,66
2,95 3,59 +21,69
69,29 68,09 -1,73
97,45 94,10 -3,44
 
BASF 28.12.18 55,00 24.09.14 35,55 35,55 0
        2,94 2,94 0
        48,66   48,64   -0,04
        75,65   75,64   -0,01
 
Daimler 24.06.16 54,00 09.06.14 29,22 20,39 -30,22
3,92 6,24 +59,18
49,92 48,62 -2,60
70,32 61,09 -13,13
Bayer 15.12.17 76,00 18.07.14 29,22 36,20 +23,89
      07.08.14 3,2 1,92 -40,00
      11.08.14 68,15   71,43   +4,81
        96,25   112,00   +16,36
Ø       31,49 26,49   -19,06
        3,63 4,08   15,99
              0,66
              -7,51

Mit dem Verkauf des Discountzertifikates auf Software AG erholen sich die Kennziffern des Discountzertifikate-wikifolios.

Die aktuellen Discountzertifikate haben zusammen seit Kauf ca 0,7% zugelegt, die Basiswerte zusammen haben ca 7,5% abgegeben – und das bei einer ungefähr 4 mal geringeren Volatilität des Depots (die Volatilität des Depots seit Auflage beträgt ca 5,0%). Die Zertifikate können vereinfacht gesagt bis zum Ende der Laufzeiten im Durchschnitt 26,5% verlieren, das Depot hätte keinen Verlust erlitten. Im besten Fall würde das Depot maximal 4,1%pa verdienen, wenn die Zertifikate bis zum Laufzeitende gehalten werden.

Die bisher realisierten Gewinne sind trotz des Software AG Verkaufs weiterhin positiv. Nur die Verkäufe betrachtend betrug der durchschnittliche, gewichtete Gewinn aller verkauften Zertifikate ca 1,9%. Im Mittel wurden diese Zertifikate 167 Tage gehalten. Auf das Jahr hochgerechnet ergibt dieses eine Performance von ca 4,1% pa, die durchschnittliche Seitwärtsrendite bei Kauf betrug ebenfalls 4,1% pa.

Ausblick:

Das Discountzertifikat auf Bayer nähert sich der Gewinnmitnahme-Schwelle. Die Discountzertifikate auf VW, Wincor Nixdorf und Dt Bank sind kritisch. Sollten VW unter 150,00€, Wincor Nixdorf unter 36€ und Dt Bank unter 26,00€  fallen, werden diese Zertifikate verkauft.

Die übrigen Discountzertifikate sind zur Zeit relativ unauffällig und werden wohl noch – Sondersituationen ausgenommen – für einige Zeit im Depot verbleiben.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: