Top Select Germany by Analysts: Anpassungen nach Review vom 21.09.2014

Nach dem Portfolioreview am 21.09.2014 gab es im wikifolio „Top Select Germany by Analysts“ wieder Depotanpassungen gemäss Depotregeln.
Die Highlights:

– Das „Top Select Germany by Analysts“ wikifolio musste seit dem letzten Review ca 0,5% abgeben (Vergleichsindex 75% DAX & 25% REX  +0,0%)

– Bei Fresenius und Allianz sorgt das System für Gewinnmitnahmen, da diese ihre Kursziele fast erreicht haben (relativer, angepasster Abstand zum Kursziel verringerte sich auf unter 6%).

– Da keine anderen Aktien aus dem DAX die Depotbedingungen erfüllen, verringert sich die Aktienquote auf ca 74%.

Depotänderungen (6 Aktien pro Index; in Klammern die Verkaufsbilanz):

DAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Volkswagen
Siemens
unbesetzt  Fresenius (+8,1%)
SAP
unbesetzt  Allianz (+12,8%)
unbesetzt
MDAX:
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar          
Dürr
Airbus
Krones
DMG Mori
Wincor Nixdorf
TUI
Aktienquote:  ca 74% (-17%)
Staatsanleihenquote: ca 0% (+-0%)
Cashquote: ca 26% (+17%)

Nächstes Review: 12.10.2014

 

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: