Top Select Germany Fundamental: Anpassungen nach Review vom 25.05.2014

Das „Top Select Germany Fundamental“ Depot konnte seit dem letzten Review vom 11.05.2014 ca 1,9% zulegen (Vergleichsindex 50% DAX & 50% REX: ca 1,0%). Die Volatilität wurde weiter abgebaut, das wikifolio erreichte ein neues Allzeithoch (118,04). Insgesamt also weiterhin sehr erfreulich!

Das wikifolio zeigt zwar nach dem Review erhöhte Aktivität (6 Aktien werden ausgetauscht), dennoch scheint es dem Prinzip „Gewinne laufen lassen“ zu folgen (Nemetschek +38%, Indus + 17,3%, Fielmann +16,8%, …). Bei diesen Aktien gehen Kursgewinne mit erhöhten Gewinnaussichten Hand in Hand, zumindest profitieren sie von einer bei Kauf sehr günstigen Fundamentaldatenkennziffer (eine Kennziffer, die speziell für „Top Select Germany Fundamental“ ermittelt wird)…

Die momentane Aktienselektion gemäss Depotkriterien nach dem Review vom 25.05.2014:

Aktienselektion (4 je Index, in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):
DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Merck (neu)  BMW (+3,5%)  BMW erfüllt die Depotkriterien nicht mehr, ersetzt durch Merck
Henkel (neu)  SAP (-1,4% inkl. Dividende)  SAP erfüllt die Depotkriterien nicht mehr, ersetzt durch Henkel
Fresenius (neu)  VW (+0,3%)  VW erfüllt die Depotkriterien nicht mehr, ersetzt durch Fresenius
BASF

 

MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Fielmann
Dt Euroshop
Hugo Boss
LEG Immo  Symrise (+10,4% inkl. Dividende)  Gute Fundamentaldaten und Gewinnaussichten bei Symrise wurden nun durch den gestiegenen Aktienkurs in die Fundamentaldatenkennziffer eingepreist
TecDax
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Stratec
Carl Zeiss Medi
Nemetschek
Software AG (neu)  CompuGroup (-6,6% inkl Dividende)  Reduzierte Gewinnerwartung führt für CompuGroup führte zur Absenkung der Fundamentaldatenkennziffer, zudem ist CompuGroup belastet durch einen negativen mittelfristigen Trend
SDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar         
Hornbach (neu)  Capital Stage (-3,1%)  Capital Stage mit kurzfristigem negativem Trend, ersetzt durch Hornbach
KWS Saat
Indus
Hamborner Reit

Aktienquote: 100 % (+-0%)

Nächstes Review: 08.06.2014

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: