Top Select Low Volatility Germany/US: Depot-Aktionen vom 11.04.2014 bis 28.04.2014

Die gute Entwicklung des „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolios hält erfreulicher Weise an. Am 24.04.2014 konnte ein neues Allzeithoch verzeichnet werden. Was bei den stetig steigenden Märkten im vergangenen Jahr eher hinderlich war, könnte sich nun in den volatileren Zeiten als Depot-stabilisierend auswirken: ein gewisser US-Aktien-Anteil und damit verbunden die US $-Abhängigkeit.

So konnte „Top Select Low Volatility Germany/US“ in den vergangenen 3 Monaten einen stabilen Aufwärtstrend verzeichnen, wohingegen der DAX unter grösseren Schwankungen im wesentlichen seitwärts ging:

1

Es bleibt abzuwarten, ob sich diese Entwicklung in den nächsten Monaten bestätigt.

In einem schwierigerem Umfeld auf

  • Aktien mit geringer Volatilität zu setzen, dabei
  • einen US-Aktien-Anteil als Depotbestandteil zu pflegen, und
  • die dadurch bedingte US-$ Abhängigkeit zu inkludieren

scheint erfolgreich zu sein.

Das wikifolio ist natürlich noch zu jung, um diese Grundtendenz zu bestätigen. Die jüngste Entwicklung ermutigt allerdings…

Depotaktionen im  „Top Select Low Volatility Germany/US“ wikifolio vom 11.04.2014 bis 28.04.2014

Aus dem TecDAX sind weiterhin keine Vertreter im Depot – die dadurch eingegangene Investition in kurzlaufende €-Staatsanleihen bleibt unverändert.

Aus dem DAX erfüllen nun die maximale Anzahl an erlaubten Aktien-Werten die Depotkriterien.  SAP und Beiersdorf wurden gekauft, weil sie die Depotkriterien wieder erfüllen.

Die Aktienquote von „Top Select Low Volatility“ beträgt somit 85% (+3%).

Einige Aktien-Werte stehen unter Beobachtung, da es aus dem entsprechenden Index weniger volatilere Aktien gibt. Solange der positive Trend der sich im Depot befindlichen Aktien-Werte anhält, werden diese noch nicht durch die weniger volatileren Aktien ausgetauscht.

Depotstatus (3 Aktien per Index; in Klammern die Bilanz eines Verkaufs):

DAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar        
Munich Re
SAP  musste zwischenzeitlich verkauft werden, erfüllt aber nun wieder klar die Depotbedingungen
Beiersdorf (neu)  Beiersdorf erfüllt die Depotbedingungen wieder (30 Tages Vola < 250 Tages Vola)
MDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür          Kommentar         
Tanalnx  unter Beobachtung (Fielmann hat niedrigere Vola)
Rhön-Klinikum  unter Beobachtung (Fraport hat niedrigere Vola)
Hannover Rück  unter Beobachtung (Dt Euroshop hat niedrigere Vola)
TecDAX
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar           
unbesetzt
unbesetzt
unbesetzt

Da zur Zeit 15% des Depots, die für den TecDAX vorgesehen sind, nicht investiert sind, weil keine Aktie aus dem TecDAX die Depotkriterien erfüllt, wird dieser Anteil in kurz laufende €-Staatsanleihen investiert, in der Hoffnung, so zumindest einen Teil der Zertifikategebühren zu verdienen. Bisherige Bilanz des „Geld parkens“: +0,21% (zu den Haupt-Börsenzeiten), die Hoffnung erfüllte sich somit bisher.

EuroStoxx
Aktie                  Verkauft wurde hierfür           Kommentar        
Eni  unter Beobachtung (Unilever erfüllt die Depotbedingungen wieder und ist weniger volatil als Eni)
Iberdrola
Air Liquide (neu)  Unilever (+10,2%) Unilever erfüllte kurzeitig die Depotbedingungen nicht mehr (erfüllt diese aber zwischenzeitlich wieder)  Air Liquide erfüllte die Depotbedingungen wieder und ersetzte Unilever
DOW
Aktie                  Verkauft wurde   Kommentar
Coca Cola
Travelers Company
P&G  unter Beobachtung; 250 Tages Volatilität von WalMart / McDonalds  etwas besser
Nasdaq
Aktie                  Verkauft wurde hierfür            Kommentar           
ADP
Sigma Aldrich
Stericycle (neu)  Henry Schein (-3,5%)  Stericycle: 30 Tage Vola wieder < 250 Tage Vola,  Henry Schein zu volatil

 

Aktienquote: 85% (+3%) ;
15% des Depots sind in kurzlaufende €-Staatsanleihen geparkt, da der TecDAX in naher Zukunft wohl keine Aktien abstellen wird (alle Aktien aus dem TecDAX haben eine 250 Tage Volatilität von > 20%).
0% (-3%) des Depots werden in Cash gehalten und sind für den fehlenden Vertreter aus dem DAX vorbehalten.
Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: