EuroStoxx Deep Discount und Volatilität: Monatsbericht zum 02.09.2013

Am 01.03.2013 wurde ein Musterdepot implementiert, welches in ein EuroStoxx Deep Discount Zertifikat investiert und dabei zur Absicherung zu gegebenen Zeiten auf ein EuroStoxx Volatilitäts ETF zurückgreift.

Die Strategie ist hier näher beschrieben.

Seit dem 27.08.2013 steigt der 20 Tage Durchschnitt der EuroStoxx Volatilität, folglich wurde zur Eröffnung am Folgetag der EuroStoxx Volatilitäts ETF ins Depot aufgenommen.

Der Investitionsgrad in diesen ETF wurde diesmal auf 10% erhöht (bisher 5%) um eine stärkere Absicherung herbeizuführen (bei 5% waren die Absicherungseffekte noch zu klein).

Hier die momentane Zusammenstellung des Depots:

      Bez Kaufdatum Summe +/- Ges. Kurs Börse
Stück Kaufkurs Kaufsumme % Ges. % Heute % Zeit
ETF | EUR
17,3
ETFX-BofAML I
A1H81B
30.08.13
6,02
102,24
104,15
-1,90
-1,83%
-2,25
-2,16%
5,91
-2,15%
COBAF
16:17
A
DIZ | EUR
46,52
Euro Stoxx 50
GS24Y1
30.08.13
19,94
929,47
927,61
+1,86
+0,20%
+6,51
+0,70%
19,98
+0,71%
GMS
17:52
A
Wertpapier hinzufügen
Summe in €: 1.031,71 -0,04 +4,26 Berechnung: Kurs  Bid  Ask
1.031,75 -0,00% +0,41%
Barbestand (Konto): +33,10
Gesamtsumme in €: 1.064,81

Die nächsten Tage werden zeigen, ob die Absicherung das Depot ausreichend stabilisiert hat oder es eine Bärenfalle gewesen ist.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: